F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Support / Empfehlungen! / Info/Kontakt / Links Phase IV

Das Loch
(Le trou)
Frankreich   Italien   1960    126 min      

__—Gisela Uhlen —__
 
Standort  PhaseIV Themen-Spezial
  
Genre  Thriller   Gangsterfilm   Gefängnisfilm   Klassiker
Stichwort  schwarz-weiß   Kammerspiel
Sprachen  Französisch   
Untertitel  Englisch   
  
Regie Jacques Becker  
Drehbuch José Giovanni   Jean Aurel   Jacques Becker  
Hauptrolle Philippe Leroy   Michel Constantin   Raymond Meunier   Marc Michel   André Bervil   Jean-Paul Coquelin   Jean Keraudy   Eddy Rasimi  
Nebenrolle Dominique Zardi   Paul Pavel  
Kamera Ghislain Cloquet  
Musik Philippe Arthuys  
Produzent Serge Silberman  
Literaturvorlage José Giovanni  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Der Tiger

Eine Landpartie

Vor Blondinen wird gewarnt

Jane Eyre - Die Waise von Lowood

Der öffentliche Feind

Unter Piratenflagge

Der Todeskuss

Irrtum im Jenseits

Mord in der Hochzeitsnacht

Abschied in der Dämmerung

Formicula

Der Geist des Bienenstocks

Die schreckliche Wahrheit

Frankenstein

Der Spion, der aus der Kälte kam

Die Spielregel

 

Als der junge Gaspard (Marc Michel) 1947 unschuldig wegen des versuchten Mordes an seiner Frau verurteilt wird, muß er in das berüchtigte Pariser Gefängnis Santé Prison. Die anderen vier Zelleninsassen - allesamt Schwerkriminelle - mißtrauen dem Neuling zunächst, weihen ihn aber bald zögerlich in ihren Plan ein, durch einen Tunnel zu fliehen. Als der Weg fast frei ist, wird Gaspard plötzlich zum Gefängnisdirektor gerufen...

Einer DER Klassiker des Gefängnis- bzw. Gangsterfilms, und die letzte Regiearbeit des großen Jacques Becker ("Wenn es Nacht wird in Paris")