F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Pans Labyrinth
(El laberinto del fauno)
USA   Spanien   Mexiko   2006    115 min      

__—Deborah Kara Unger —__
 
Standort  Abenteuer/Fantasy
  
Genre  Fantasy   Märchen   Krieg   Drama   Horror
Stichwort  Autorenfilm   Coming-of-age   Widerstand   spanischer Bürgerkrieg
Awards  Oscar: Beste Kamera für Guillermo Navarro
Sprachen  Deutsch   Spanisch   
Untertitel  Deutsch   
  
Regie Guillermo del Toro  
Drehbuch Guillermo del Toro  
Hauptrolle Doug Jones   Sergi López   Maribel Verdu   Alex Angulo   Ariadna Gil   Ivana Baquero  
Nebenrolle Federico Luppi   Eusebio Lázaro   Fernando Albizu   Roger Casamajor  
Kamera Guillermo Navarro  
Musik Javier Navarrete  
Produzent Guillermo del Toro   Alfonso Cuarón   Álvaro Augustín   Bertha Navarro   Frida Torresblanco  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Hellboy 2 - Die goldene Armee

The Devil's Backbone

Cronos

Blade 2

Pacific Rim

Crimson Peak

Blade: Trinity

Ein Kind zu töten...

Die Stunde des Jägers

Cinema 16 - World Short Films

Escobar - Paradise Lost

Wolfman

Don't Be Afraid of the Dark

A Perfect Day

Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach

Der Nachtmahr

 

Spanien unter Franco: Ein kleines Mädchen fährt mit seiner hochschwangeren Mutter zum Stiefvater (Sergi López), einem tyrannischen Falangisten-Hauptmann, der in den Bergen gegen versprengte Aufständische kämpft. Angesichts der unerträglichen Greuel flieht Ofélia in ein von seltsamen Wesen bevölkertes Phantasiereich, in dem sie eine verzauberte Prinzessin ist. Der zweite Film in Guillermo del Toros Spanien-Trilogie (vgl. "The Devil´s Backbone") ist Fantasyfilm und Kriegsdrama, Horrormärchen und tiefenpsychologische Coming-of-Age Studie - und einer der besten und eigenständigsten Autorenfilme seit langem.