F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Der Kick
Deutschland   2006    82 min        
 

__—Untertitel:Dänisch  Sortiert nach: Neuheit —__
 
Standort  Drama - deutsch ab 2000
  
Genre  Drama   Sozialdrama   Experimentalfilm
Stichwort  Theater
Sprachen  Deutsch   
  
Regie Andres Veiel  
Drehbuch Andres Veiel   Gesine Schmidt  
Hauptrolle Susanne-Marie Wrage   Markus Lerch  
Kamera Jörg Jeshel  
Produzent Brigitte Kramer  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Black Box BRD

Wer wenn nicht wir

Hardcore

Performance

Liebe in der Stadt

Und dann der Regen

Winter adé; Lausitz-Trilogie: Hochwaldmärchen, Leben am Fliess, Die Schmerzen der Lausitz

Die Ökonomie des Glücks

Die Spielwütigen

The Tracey Fragments

Die Überlebenden

Paranoid Park

Dem Himmel so fern

Lilja 4-ever

Kriegerin

Nobody Knows

 

Sommer 2002: Im brandenburgischen Dorf Potzlow töten die Brüder Marco und Marcel Schönfeld zusammen mit ihrem Bekannten Sebastian Fink den 16-jährigen Marinus Schöberl, nachdem sie ihn zuvor über Stunden misshandelt und erniedrigt hatten. Marinus trug blondierte Haare, Baggy Pants und stottert. Für die Täter ein Grund, ihn als „Untermenschen“ und als „nicht lebenswert“ zu verachten. Der Film beruht auf den umfangreichen Gesprächsprotokollen, die Regisseur Andres Veiel und Gesine Schmidt während ihrer Recherchen anfertigten.

„Mit den Mitteln des Brechtschen Theaters entwirft der minimalistische Film ein bedrängendes Mosaik, das die Tat in soziale, politische und historische Kontexte einbindet, ohne sich mit einzelnen Erklärungen zufrieden zu geben.“ (LdiF)