F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Göttliche Intervention - Eine Chronik von Liebe und Schmerz
(Yadon ilaheyya a.k.a. Divine Intervention)
Frankreich   Israel   Marokko   Palästina   2002    92 min      

 
Standort  Phase IV-Archiv
  
Genre  Drama   Satire   Krieg   Tragikomödie   World Cinema
Stichwort  Episodenfilm   Nahostkonflikt
Awards  Cannes: Preis der internationalen Filmkritik für Elia Suleiman
Cannes: Preis der Jury für Elia Suleiman
Europ. Filmpreis: Bester nicht-europäischer Film für Elia Suleiman
Sprachen  Französisch   Arabisch   
Untertitel  Deutsch   Französisch   
  
Regie Elia Suleiman  
Drehbuch Elia Suleiman  
Hauptrolle Elia Suleiman   George Khleifi   Emma Boltanski   Nayef Fahoum Daher   Manal Khader  
Nebenrolle George Ibrahim   Nazira Suleiman  
Kamera Marc-André Batigne  
Produzent Humbert Balsan   Joachim Ortmanns  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Jellyfish - vom Meer getragen

Die Band von Nebenan

Ajami - Stadt der Götter

5 Broken Cameras

Trennung

Resistances

Töte zuerst - Der israelische Geheimdienst Schin Bet

Lemon Tree

The Lab - Das Versuchslabor

Free Zone

The Bubble

Waltz with Bashir

Warum Israel

Cinema Jenin: The Story of a Dream

Die große Reise

Budrus

 

Welche Chance hat eine Liebe in Jerusalem, wenn die Umgebung auf einen Bürgerkrieg zusteuert? Der Parkplatz vor dem Checkpoint Al-Ram ist Treffpunkt von Elia und seiner Freundin, die in Ramallah wohnt. Nur hier, im Niemandsland zwischen Israel und den Palästinensischen Gebieten können sich die beiden sehen, denn die Frau darf nicht ins israelische Kernland einreisen. Die in Sichtweite agierenden Soldaten nutzen zudem ihre absolute Macht aus: Sie schikanieren die verzweifelten Grenzgänger nach Kräften.

Eine bittere, dabei mitunter träumerisch humorvolle Auseinandersetzung mit der Alltagsrealität einer von Feindseligkeit durchdrungenen Gesellschaft; Preis der Jury in Cannes 2002.