F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Support / Empfehlungen! / Info/Kontakt / Links Phase IV

We feed the World - Essen global
(We feed the World)
Österreich   2005    96 min      

 
Standort  Doku - Politik & Zeitgeschichte
  
Genre  Dokumentation   Politik
Stichwort  Globalisierungskritik   Kapitalismuskritik
Sprachen  Deutsch   
Untertitel  Deutsch   
  
Regie Erwin Wagenhofer  
Drehbuch Erwin Wagenhofer  
Kamera Erwin Wagenhofer  
Musik Helmut Neugebauer  
Produzent Helmut Grasser  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Let's Make Money

Mondovino - Die Welt des Weins

Der unbekannte Soldat

Was bleibt - Architektur der Nachkriegsmoderne in Dresden

Rubljovka - Straße zur Glückseligkeit

Kopfleuchten

Black Brown White

Platte mit Aussicht: Über das Neubaugebiet Dresden-Gorbitz

Checkpoint

Der Zaun

Über Wasser

Filmgeschichte weltweit: Westeuropa

Someone Beside You

The Corporation

Warum Israel

Tierische Liebe

 

Aufrüttelnder Dokumentarfilm von Erwin Wagenhofer über die Folgen globalisierter Nahrungsmittelproduktion. Unter Verzicht auf einen übergreifenden Kommentar kommen Landwirte, Fischer, Transporteure und Fabrikinhaber aus Europa und Südamerika zu Wort, die die Folgen der industriellen Massenherstellung ebenso anklagen wie die Unvernunft der Verbraucher, Preise über Qualität zu stellen. Aus den einzelnen Statistiken und Standpunkten fügt sich das Bild eines Systems zusammen, in dem viele hungern müssen, damit manche im Überfluss leben können.