F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Wer die Nachtigall stört
(To Kill a Mockingbird)
USA   1962    129 min      

 
Standort  Literaturverfilmungen
  
Genre  Literatur   Drama   Klassiker   Thriller
Stichwort  schwarz-weiß   Rassismus   Civil Rights Movement   30er Jahre   Southern Gothic
Awards  Oscar: Bester Hauptdarsteller für Gregory Peck
Oscar: Bestes Drehbuch für Horton Foote
Sprachen  Deutsch   Englisch   Französisch   Spanisch   Italienisch   
Untertitel  Deutsch   Englisch   Französisch   Niederländisch   Polnisch   Tschechisch   Portugiesisch   Bulgarisch   Dänisch   Finnisch   Norwegisch   Schwedisch   Türkisch   Ungarisch   
  
Regie Robert Mulligan  
Drehbuch Horton Foote  
Hauptrolle Robert Duvall   Gregory Peck   Paul Fix   Frank Overton   Ruth White   John Megna   Phillip Alford   Mary Badham  
Nebenrolle Rosemary Murphy   Brock Peters   Crahan Denton   William Windom   Estelle Evans  
Kamera Russell Harlan  
Musik Elmer Bernstein  
Produzent Alan J. Pakula  
Literaturvorlage Harper Lee  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Moby Dick

Ein Köder für die Bestie

Weites Land

Der Fall Paradin

Fieber im Blut

Ein zum Tode Verurteilter ist entflohen

Nur die Sonne war Zeuge

Tabu der Gerechten

Captain Phillips

Schnee am Kilimandscharo

Sturm

Schläfer

Liebe 1962

In 80 Tagen um die Welt

Eins, zwei, drei

Psycho

 

Macomb County im amerikanischen Bundesstaat Alabama während der 30er Jahre. Die friedliche Kleinstadt verwandelt sich in einen Hexenkessel, als der Schwarze Tom Robinson der Vergewaltigung einer Weißen angeklagt wird. Alle sind von seiner Schuld überzeugt, bis auf den Pflichtverteidiger Atticus Finch (Gregory Peck). Durch sein selbstloses Vorgehen zieht er den Hass seiner Gegner auf sich, die selbst vor Finchs Kindern nicht Halt machen.

Beeindruckender Klassiker nach dem Buch von Harper Lee, die für ihren Roman den Pulitzer-Preis gewann.