F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Support / Empfehlungen! / Info/Kontakt / Links Phase IV

Am Tag als Bobby Ewing starb
Deutschland   2005    92 min        
 

 
Standort  Komödie - deutsch ab 2000
  
Genre  Komödie   Satire
Stichwort  Coming-of-age   Atomenergie
Awards  Max-Ophüls-Preis: Bester Film für Lars Jessen
Sprachen  Deutsch   
Untertitel  Deutsch   
  
Regie Lars Jessen  
Drehbuch Lars Jessen   Ingo Haeb   Kai Hensel  
Hauptrolle Richy Müller   Nina Petri   Gabriela Maria Schmeide   Peter Lohmeyer   Franz Dinda  
Nebenrolle Jens Münchow   Luise Helm   Eva Kryll   Peter Heinrich Brix  
Kamera Andreas Höfer  
Musik Jakob Ilja   Paul Rabiger  
Produzent Elke Peters  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Die Wolke

Anleitung zum Unglücklichsein

Maria, ihm schmeckt's nicht!

Die Apothekerin

Dead Man Down

Die Maus, die brüllte

Jagoda im Supermarkt

Monty Pythons wunderbare Welt der Schwerkraft

Man spricht Deutsch - Gerhard Polt

Human Nature - Die Krone der Schöpfung

Kalkofes Mattscheibe - Staffel 1

Killer Elite (2011)

Kalkofes Mattscheibe - Staffel 2

Die totale Therapie

The Producers (2005)

Männer al dente

 

1986 liegt die Protestbewegung gegen den Bau des AKW Brokdorf in den letzten Zügen. Nur eine Landkommune ist übrig geblieben, das "Alternative Wohnkollektiv Regenbogen". hier geht es weiter mit endlosen Diskussionen, Schafe scheren und nacktem Gemeinschaftsbaden. Eines Tages bekommt die Kommune Zuwachs durch die beiden Städter Hanne und ihren Sohn Niels. Während Hanne sich schnell an Schreitherapie und Gemüseaufzucht gewöhnt, hat Niels keine Lust auf die dogmatischen WG-Regeln und wehrt sich auf seine Art - und dann explodiert im weit entfernten Tschernobyl ein Reaktor.

Lars Jessens Langfilmdebüt ist eine ebenso witzige wie zärtliche Abrechnung mit den Spätfolgen der 68er.