F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Support / Empfehlungen! / Info/Kontakt / Links Phase IV

Fahrstuhl zum Schafott
(Ascenseur Pour l'Echafaud)
Frankreich   1958    87 min      

__—Mark Linn-Baker —__
 
Standort  PhaseIV Themen-Spezial
  
Genre  Klassiker   Drama   Krimi
Stichwort  schwarz-weiß   Debütfilm   Nouvelle Vague   Neo-Noir
Awards  Prix Louis-Delluc für Louis Malle
Sprachen  Deutsch   Französisch   
Untertitel  Deutsch   
  
Regie Louis Malle  
Drehbuch Louis Malle   Roger Nimier  
Hauptrolle Jeanne Moreau   Lino Ventura   Maurice Ronet   Georges Poujouly   Yori Bertin   Jean Wall  
Nebenrolle Hubert Deschamps   Charles Denner   Elga Andersen   Marcel Journet   Felix Marten  
Kamera Henri Decaë  
Musik Miles Davis  
Produzent Jean Thuillier  
Literaturvorlage Noël Calef  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Atlantic City, USA

Viva Maria!

Zazie

Black Moon

Was geschah wirklich mit Baby Jane?

Außergewöhnliche Geschichten

Nur die Sonne war Zeuge

Der Krieg der Knöpfe (1961)

Die Liebenden

Im Zeichen des Bösen

Die Nacht

Die toten Augen von London - Edgar Wallace

Im Zeichen des Löwen

Oslo, August 31

Der Fall Serrano

Bestie Mensch

 

Julien erschießt den Ehemann seiner Geliebten Florence in dessen Büro und lässt die Tat wie einen Selbstmord aussehen. Er geht zu seinem Auto, alles ist optimal gelaufen - doch er hat etwas im Büro liegen gelassen, was ihn verraten könnte. Er muss noch einmal zurück, betritt den Fahrstuhl - und kurz darauf stellt der Concierge den Strom ab. Julien sitzt über Nacht gefangen im Fahrstuhl, während Florence zunehmend verzweifelt auf seine Rückkehr wartet.

Louis Malles Erstlingswerk über ein missglücktes "perfektes Verbrechen", spannend und kühl inszeniert, mit der legendären Musik von Miles Davis.