F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Calahan - Dirty Harry 2
(Magnum Force / Callahan)
USA   1973    124 min      

 
Standort  Krimiklassiker
  
Genre  Krimi   Polizeifilm   Action
Stichwort  Selbstjustiz   San Francisco
Sprachen  Deutsch   Englisch   Spanisch   
Untertitel  Deutsch   Englisch   Französisch   Polnisch   Tschechisch   Spanisch   Portugiesisch   Italienisch   Dänisch   Finnisch   Griechisch   Hebräisch   Norwegisch   Schwedisch   Türkisch   Ungarisch   
  
Regie Ted Post  
Drehbuch Michael Cimino   John Milius  
Hauptrolle Clint Eastwood   Hal Holbrook  
Nebenrolle David Soul   John Mitchum   Mitch Ryan   Albert Popwell   Margaret Avery   Tim Matheson  
Kamera Frank Stanley  
Musik Lalo Schifrin  
Produzent Robert Daley  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Zwei glorreiche Halunken

Flags of our Fathers

Agenten sterben einsam

Hängt ihn höher

Ein Fremder ohne Namen

Flucht von Alcatraz

Coogans großer Bluff

Für ein paar Dollar mehr

Dirty Harry

Der große Coup

Die schwarze Windmühle

Hase und Wolf

Ein Mann sieht rot

Gran Torino

Pale Rider - Der namenlose Reiter

Absolute Power

 

Insp. Harry Calahan (Clint Eastwood) hat es mit einer geheimnisvollen Mordserie zu tun: Ein "Todeskommando" in Uniform macht Jagd auf Mafiosi und Rauschgifthändler, die in Selbstjustiz regelrecht hingerichtet werden. Calahan entdeckt eine heiße Spur, die direkt in die Zentrale der Mordkommission führt - und gerät schnell selbst ins Visier der Killer.

Magnum Force propagiert noch deutlicher als Don Siegels "Dirty Harry" von 1971 eine sehr problematische Ideologie; dazu hat er den höchsten Bodycount der gesamten "Dirty Harry" Serie: 30 Menschen beissen ins Gras.