F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa
(What's Eating Gilbert Grape)
USA   1993    113 min      

 
Standort  Drama - Hollywood bis 1999
  
Genre  Liebesfilm   Tragikomödie
Stichwort  Behinderung   Kleinstadt   Brüder
Sprachen  Deutsch   Englisch   
Untertitel  Deutsch   Englisch   Spanisch   Isländisch   
  
Regie Lasse Hallström  
Drehbuch Peter Hedges  
Hauptrolle Johnny Depp   Leonardo DiCaprio   Juliette Lewis  
Nebenrolle John C. Reilly   Crispin Glover   Mary Steenburgen   Kevin Tighe   Laura Harrington   Darlene Cates   Mary Kate Schellhardt  
Kamera Sven Nykvist  
Musik Björn Isfält  
Produzent Meir Teper   Bertil Ohlsson   David Matalon  
Literaturvorlage Peter Hedges  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Die Liebesfälscher

Lone Ranger

Mortdecai - Der Teilzeitgauner

Blow

Sleepy Hollow

Das geheime Fenster

From Hell

The Libertine

Gegen die Zeit

Dark Shadows

The Astronauts Wife - Das Böse hat ein neues Gesicht

The Brave

Die neun Pforten

Der Vater meiner Kinder

Words & Pictures

Die Wolken von Sils Maria

 

Nach dem Selbstmord seines Vaters muss sich Gilbert Grape (Johnny Depp) alleine um seine stark übergewichtige Mutter, seine zwei Schwestern und seinen geistig behinderten Bruder Arnie (Leonardo DiCaprio in einer seiner ersten Rollen) kümmern. Erst als die junge Lebenskünstlerin Becky (Juliette Lewis) auftaucht, lernt Gilbert, auch an sich selbst zu denken.

"Sensibel und humorvoll inszeniertes Porträt amerikanischen Kleinstadtlebens und ein berührendes Plädoyer für den "normalen" Umgang mit Behinderten und deren Integration ins Gemeinwesen." (filmdienst)