F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Kundun
USA   1997    134 min        
 

 
Standort  Regisseure A-Z
  
Genre  Biographie   Drama
Stichwort  Religion   Buddhismus   Tibet   zeithistorisch   Flucht
Sprachen  Deutsch   Englisch   
Untertitel  Deutsch   
  
Regie Martin Scorsese  
Drehbuch Melissa Mathison  
Hauptrolle Tenzin Yeshi Paichang   Tulku Jamyang Kunga Tenzin   Gyurme Tethong   Tenzin Thuthob Tsarong  
Kamera Roger Deakins  
Musik Philip Glass  
Produzent Barbara De Fina  
Ausstattung Dante Ferretti  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Hexenkessel

Rad der Zeit

Die Reinkarnation des Khensur Rinpoche

10 Fragen an den Dalai Lama

Sieben Jahre in Tibet

Hugo Cabret

Gangs of New York

No Direction Home: Bob Dylan

Shutter Island

GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia

Die Farbe des Geldes

Kap der Angst

Die letzte Versuchung Christi

Die Faust der Rebellen

The Band

Shine a Light - The Rolling Stones

 

1937 wird der kleine Tenzin Gyatso, Sohn einer tibetischen Bauernfamilie, als vierzehnte Reinkarnation des Dalai Lama erkannt. Verehrt und umsorgt wird der Junge von den größten Gelehrten seiner Nation erzogen und darauf vorbereitet, sein Volk zu regieren. Doch dann besetzen die Chinesen das Land. Krieg, Folter und Verschleppung bedrohen sein Leben. Eine abenteuerliche Flucht ins Exil nach Indien ist schließlich der einzige Ausweg.

Martin Scorseses bildgewaltige Biografie über den Dalai Lama ist eine filmische Pilgerfahrt; großartig auch die Musik von Philip Glass.