F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Support / Empfehlungen! / Info/Kontakt / Links Phase IV

No Direction Home: Bob Dylan
USA   Großbritannien   2005    201 min        
 

 
Standort  Regisseure A-Z
  
Genre  Musikfilm   Biographie   Dokumentation
Stichwort  Folk
Sprachen  Englisch   
Untertitel  Deutsch   Englisch   Französisch   Niederländisch   Polnisch   Tschechisch   Spanisch   Portugiesisch   Italienisch   Arabisch   Bulgarisch   Dänisch   Finnisch   Griechisch   Isländisch   Hebräisch   Norwegisch   Rumänisch   Schwedisch   Slowenisch   Türkisch   Ungarisch   Kroatisch   Serbisch   
  
Regie Martin Scorsese  
Hauptrolle Bob Dylan  
Musik Bob Dylan   Johnny Cash  
Produzent Martin Scorsese   Nigel Sinclair   Jeff Rosen   Susan Lacy   Anthony Wall  
Auftritt Joan Baez   Allen Ginsberg   D.A. Pennebaker  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

The Band

Kundun

Ray

Patti Smith: Dream of Life

George Harrison: Living in the Material World

Superstar: The Life and Times of Andy Warhol

Nowhere Boy

Cadillac Records

The Nomi Song

Kippenberger - Der Film

Falco - Verdammt, wir leben noch!

Spinal Tap

Black Box BRD

Townes Van Zandt: Be Here to Love Me

Woodstock

Alice lebt hier nicht mehr

 

Bob Dylan ist einer der inspirierendsten und bahnbrechendsten Musiker unserer Zeit. Martin Scorseses Dokumentation portraitiert die seine außergewöhnliche Geschichte, angefangen bei seinen Wurzeln in Minnesota über seine ersten Auftritte in den Bars von Greenwich Village bis hin zu seinem kometenhaften Aufstieg 1966. Joan Baez, Allen Ginsberg und viele andere berichten über den jungen Sänger, der über Jahrzehnte Musikgeschichte schrieb.

"Der durch ein langes Interview mit Dylan gerahmte Film bietet eine Fülle von klug eingesetztem Archivmaterial, durch das der Künstler in ein politisches wie kulturelles Umfeld gestellt wird und die gegenseitigen Beeinflussungen erkennbar werden." (filmdienst)