F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Unter den Dächern von Paris
(Sous les Toits de Paris / Under the Roofs of Paris)
Frankreich   1930    96 min      

 
Standort  Klassiker bis 1945
  
Genre  Drama   Melodram   Komödie   Klassiker   Liebesfilm
Stichwort  Paris   Großstadt   Poetischer Realismus   Dreiecksbeziehung
Sprachen  Französisch   
Untertitel  Englisch   Chinesisch   
  
Regie René Clair  
Drehbuch René Clair  
Hauptrolle Gaston Modot   Albert Prejean   Edmond T. Gréville   Pola Illéry  
Nebenrolle Thomy Bourdelle   Raymond Aimos   Bill Bocket   Paul Ollivier   Jane Pierson  
Kamera Georges Périnal   Georges Raulet  
Musik Raoul Moretti   René Nazelles  
Mitarbeit Marcel Carné   Georges Lacombe  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Eine Handvoll Hoffnung

Die Ratte von Soho

Eine Landpartie

Asphalt

Abschied in der Dämmerung

Die Spielregel

Rio Bravo

Die Büchse der Pandora

Marx Brothers in der Oper

Was geschah wirklich mit Baby Jane?

Die Faust im Nacken

Im Zeichen des Bösen

Engelsgesicht

Verbotene Spiele

Goldhelm

Liebe

 

Der mittellose Straßensänger Albert lebt in einem kleinen Mansardenzimmer unter dem Dach. Als er eines Tages die hübsche Rumänin Pola kennenlernt, ist sein Herz rasch entflammt. Doch auch zwei andere Männer, Alberts Freund Louis und der Kleingangster Fred interessieren sich für das Mädchen und machen ihm Konkurrenz. Als Albert irrtümlich ins Gefängnis kommt, muss er nach seiner Entlassung erkennen, dass sein Freund Louis Pola in der Zwischenzeit aufrichtig lieben gelernt hat. Nach einer heftigen Prügelei verzichtet Albert schließlich auf die Schöne...

Eine Liebesgeschichte unter einfachen Menschen, Straßensängern, leichten Mädchen und Ganoven in Paris. Der virtuos stilisierte erste Tonfilm von René Clair gilt heute als früher Klassiker des poetischen Realismus.