F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verein / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV

Die Nacht singt ihre Lieder
Deutschland   2004    95 min        
 

 
Standort  Regisseure A-Z
  
Genre  Drama
Stichwort  Familie   Einheit von Ort/Zeit
Sprachen  Deutsch   
Untertitel  Englisch   Französisch   
  
Regie Romuald Karmakar  
Drehbuch Martin Rosefeldt  
Hauptrolle Frank Giering   Anne Ratte-Polle  
Nebenrolle Sebastian Schipper   Manfred Zapatka   Marthe Keller  
Kamera Fred Schuler  
Produzent Romuald Karmakar  
Literaturvorlage Jon Fosse  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Welt am Draht

Deutschland im Herbst

Die 120 Tage von Bottrop

Warheads

Meine Frau die Schauspielerin

Der Totmacher

Haus aus Sand und Nebel

Klute

Mögliche Lieben - Amores Possiveis

Das Geheimnis

Herbert

Die dritte Generation

Der schönste Tag in meinem Leben

Unter Beobachtung

Warnung vor einer heiligen Nutte

3° kälter

 

Frisch verheiratet ist das junge Paar - doch von Liebesglück keine Spur. Er ist arbeitslos und weigert sich, das Haus zu verlassen, schreibt stattdessen an einem Roman und wartet auf den Brief eines Verlags, der das Erscheinen dessen verlauten soll. Derweil langweilt Sie sich in der häuslichen Enge, bis die Situation eskaliert.

Strenges, genau beobachtetes Drama von Romuald Karmakar nach einem Theaterstück, das an die stärksten Arbeiten von Rainer Werner Fassbinder erinnert.