F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Uzak - Weit
(Uzak / Distant)
Türkei   2002    110 min      

 
Standort  Regisseure A-Z
  
Genre  Drama   World Cinema   Sozialdrama
Stichwort  Autorenfilm   Einsamkeit   Extra Kurzfilm   Istanbul
Awards  Cannes: Bester Schauspieler für Muzaffer Özdemir, Emin Toprak
Cannes: Großer Preis der Jury für Nuri Bilge Ceylan
Sprachen  Türkisch   
Untertitel  Englisch   
  
Regie Nuri Bilge Ceylan  
Drehbuch Nuri Bilge Ceylan  
Hauptrolle Emin Toprak   Muzaffer Özdemir  
Nebenrolle Ebru Ceylan   Fatma Ceylan   Feridun Koc   Zuhal Gencer Erkaya   Nazan Kirilmis  
Kamera Nuri Bilge Ceylan  
Produzent Nuri Bilge Ceylan  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Bedrängnis im Mai

Die Stadt

Drei Affen

Jahreszeiten

Kurzfilmrolle

Buster Keaton - Kurzfilme

Zur Sache, Schätzchen

White Star

Geraubte Küsse

Aardman Collection

Mary & Max - oder schrumpfen Schafe wenn es regnet

Anima für Kids

Die Geschichte der Nana S.

The Five Obstructions

Stilles Land

Liebe ist kälter als der Tod

 

Yusef verläßt sein Dorf und macht sich auf nach Istanbul, um Arbeit zu suchen. Für eine Zeitlang findet er Unterschlupf bei seinem Cousin, einem desillusionierten Fotografen, der mit seinem Beruf wie mit dem Leben hadert.

Nuri Bilge Ceylan entwickelt in ruhigen Bildern, scheinbar beiläufig und mit großer Sympathie für seine Figuren einen tristen, aber dennoch magischen Kosmos der Suche und Einsamkeit; Großer Preis der Jury 2003 in Cannes.

(Die DVD bietet außerdem Ceylans Debüt-Kurzfilm "Koza", mit dem er sich zum ersten mal in Cannes für die Goldene Palme bewarb.)