F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Support / Empfehlungen! / Info/Kontakt / Links Phase IV

Sie küssten und sie schlugen ihn
(Les quatre cents coups)
Frankreich   1959    101 min      

 
Standort  Regisseure A-Z
  
Genre  Drama   Jugendfilm   Klassiker
Stichwort  schwarz-weiß   Debütfilm   Nouvelle Vague   Autorenfilm   Paris   Extra Kurzfilm   Coming-of-age   Internat   Low-Budget   Langzeitprojekt
Awards  Cannes: Beste Regie für Francois Truffaut
Sprachen  Deutsch   Französisch   
Untertitel  Deutsch   
  
Regie Francois Truffaut  
Drehbuch Francois Truffaut   Marcel Moussy  
Hauptrolle Jean-Pierre Leaud   Claire Maurier   Guy Decomble   Albert Rémy  
Nebenrolle Claude Mansard   Jacques Monod  
Kamera Henri Decaë  
Musik Jean Constantin  
Produzent Francois Truffaut  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Geraubte Küsse

Die amerikanische Nacht

Old Joy

Zwei Mädchen aus Wales und die Liebe zum Kontinent

Die letzte Metro

Zazie

Außer Atem

Bonjour Tristesse

Kurzfilmrolle

Tisch und Bett

Im Zeichen des Löwen

White Star

Mary & Max - oder schrumpfen Schafe wenn es regnet

Liebe auf der Flucht

Auf Liebe und Tod

Die Geschichte der Adele H.

 

Melancholischer, sehr autobiographisch geprägter Debütfilm von Francois Truffaut über dessen Alter Ego Antoine Doinel (Jean-Pierre Leaud), der sich in Paris zwischen Schule und Eltern behaupten muß. Mit seinem Gewinn in Cannes gilt der Film gleichfalls als Begründer der Nouvelle Vague.

Zusätzlich liefert die DVD Truffauts ersten sehr verspielten Kurzfilm "Les Mistons" ("Die Unverschämten" 1957) über eine Bande Jungs, die einem älteren Mädchen (Bernadette Lafont) nachstellt.