F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Support / Empfehlungen! / Info/Kontakt / Links Phase IV

Auf den Spuren von Vincent van Gogh
   1999    56 min        
 

 
Standort  Phase IV-Archiv
  
Genre  Dokumentation   Biographie
Stichwort  Kunst   Malerei   Psychiatrie
Sprachen  Deutsch   Englisch   
  
Regie Dominick Rimbault  
Drehbuch Dominick Rimbault  
Kamera Dominick Rimbault   Philippe Alduit   Eric Cadrieu   Antony Holder  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Andrej Rubljow

Magritte - Wie Tag und Nacht

Kippenberger - Der Film

Paul Cezanne

Paul Klee - Die Stille des Engels

Lautrec - Der Maler vom Montmartre

Oscar Wilde

Andy Warhol

Alberto Giacometti

13 Tage im Leben von Pablo Picasso

Max Ernst: Mein Vagabundieren - Meine Unruhe

Francis Bacon - Form und Exzess

Caravaggio

Dieter Roth

Mein liebster Feind

Baselitz

 

Es gibt wenige Maler, deren Leben ebenso fasziniert wie ihr Werk; einer von ihnen ist Vincent van Gogh. Zudem gibt es nur wenige, in deren Arbeiten sich die persönliche Stimmungslage so widerspiegelt wie in denen des eigenwilligen Künstlers: Seine Unruhe, seine problematische Freundschaft zu Paul Gauguin, die Verzweiflung über fehlende Anerkennung. Ausgehend von den Briefen van Goghs produzierte Dominik Rimbault eine Dokumentation über die letzten Jahre des Malers in der Provence, erzählt von Brücken und Zypressen, vom Licht und den langen Nächten in den Cafés von Arles.