F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Support / Empfehlungen! / Info/Kontakt / Links Phase IV

Sonnensucher
DDR   1958    111 min        
 

 
Standort  DEFA
  
Genre  Defa   Drama   Sozialdrama
Stichwort  schwarz-weiß   zeithistorisch   Nachkriegszeit
Sprachen  Deutsch   
Untertitel  Englisch   
  
Regie Konrad Wolf  
Drehbuch Karl-Georg Egel   Paul Wiens  
Hauptrolle Erwin Geschonneck   Günther Simon   Horst Kube   Brigitte Krause  
Kamera Werner Bergmann  
Musik Joachim Werzlau  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Der schweigende Stern

Ernst Thälmann - Führer seiner Klasse

Die Wismut

Karbid und Sauerampfer

Nackt unter Wölfen

Ich war neunzehn

For Eyes Only - Streng Geheim

Moritz in der Litfaßsäule / Der Moorhund

Einer trage des anderen Last

Die Geschichte vom kleinen Muck

Frau Holle

Ottokar der Weltverbesserer

Die fliegende Windmühle / Zwerg Nase

Der Kinnhaken

Schattenland - Reise nach Masuren

Solange Leben in mir ist - Karl Liebknecht

 

Die SAG Wismut im Erzgebirge 1950. Der lukrative Uranbergbau führt in der DDR der Nachkriegszeit Menschen unterschiedlichster Art zusammen. So auch die beiden Frauen Lutz und Emmi aus Berlin, die bei einer dortigen Razzia aufgegriffen wurden und sich nun im Bergbau bewähren sollen.die hier nicht nur ihren Lebensunterhalt verdienen, sondern vielleicht auch ein wenig Glück und Geborgenheit finden wollen.

Konrad Wolfs aufschlussreiches Zeitdokument über die Konflikte der Nachkriegszeit wurde erst 1972 freigegeben, weil er auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges nicht ins politische Klima passte. Vergleiche zu dieser Thematik auch die Dokumentation "Die Wismut" von Volker Koepp.