F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Support / Empfehlungen! / Info/Kontakt / Links Phase IV

Das Privatleben des Sherlock Holmes
(The Private Life of Sherlock Holmes)
Großbritannien   1970    125 min      

 
Standort  Regisseure A-Z
  
Genre  Komödie   Drama   Mystery   Parodie   Krimi
Stichwort  Private Eye   Zweiter Weltkrieg   Schottland
Sprachen  Deutsch   Englisch   Französisch   Spanisch   Italienisch   
Untertitel  Englisch   Französisch   Niederländisch   Polnisch   Portugiesisch   Dänisch   Finnisch   Griechisch   Norwegisch   Schwedisch   Türkisch   
  
Regie Billy Wilder  
Drehbuch Billy Wilder   I.A.L. Diamond  
Hauptrolle John Williams   Christopher Lee   Colin Blakely   Genevieve Page   Stanley Holloway   Robert Stephens   Tamara Toumanova   Clive Revill   Catherine Lacey   Irene Handl   Mollie Maureen  
Kamera Christopher Challis  
Musik Miklos Rozsa  
Produzent Billy Wilder   I.A.L. Diamond  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Sherlock Holmes - Gefährliche Mission

Sherlock Holmes - Verhängnisvolle Reise

Sherlock - Staffel 1

Sherlock Holmes - Spiel im Schatten

Sabrina

Das verlorene Wochenende

Sherlock Holmes - Der Hund von Baskerville

Basil, der große Mäusedetektiv

Sherlock Holmes (2009)

Sherlock Holmes: Der Hund von Baskerville (1939)

Sherlock Holmes - Gespenster im Schloss

Sherlock Holmes - Die Frau in Grün

Sherlock Holmes - Die Stimme des Terrors

Sherlock Holmes - Das Haus des Schreckens

Sherlock Holmes - Das Spinnennest

Young Sherlock Holmes - Das Geheimnis des verborgenen Tempels

 

Eine schöne Ballerina bittet Sherlock Holmes, ihren verschwundenen Vater ausfindig zu machen. Die Ermittlungen führen ihn und seinen treuen Assistenten Dr. Watson bis nach Schottland. Dort kommen sie einer Verschwörung auf die Spur, in die nicht nur ein Geheimbund und der Secret Service verstrickt sind, sondern anscheinend auch das Ungeheuer von Loch Ness...

Selten hat Billy Wilder seine Helden so selbstzweiflerisch und verletzlich gezeigt wie in seinem witzig-ironischen Abenteuer um den legendären Privatdetektiv. Sehr frei nach Arthur Conan Doyle spielt Wilder ein amüsantes, melancholisches Spiel mit Mythen und Legenden.