F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Support / Empfehlungen! / Info/Kontakt / Links Phase IV

Ein Engel an meiner Tafel
(An Angel at My Table)
Neuseeland   1990    151 min      

 
Standort  Regisseure A-Z
  
Genre  Biographie   Drama
Stichwort  Schriftsteller   Schizophrenie
Awards  Toronto: Kritikerpreis
Independent Spirit: Bester Auslandsfilm für Jane Campion
Venedig: Spezialpreis der Jury für Jane Campion
Sprachen  Englisch   
  
Regie Jane Campion  
Drehbuch Laura Jones  
Hauptrolle Kerry Fox   Karen Fergusson   Alexia Keogh  
Literaturvorlage Janet Frame  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Top of the Lake

The Conspiracy

American Honey

Die große Zarin

Zurück in die Zukunft 2

Flash Frames

Iggy Pop - Jesus? This is Iggy

Cinema 16 - World Short Films

Les salauds - Dreckskerle

Die Strände von Agnes

Under the Skin

Portrait of a Lady

Die Abenteuer von Tim und Struppi - Das Geheimnis der Einhorn

Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere

Der Hobbit - Smaugs Einöde

Der Hobbit - Eine unerwartete Reise

 

Die schüchterne, aus ärmlichen Verhältnissen stammende Janet (als Erwachsene: Kerry Fox) ist schon als Kind eine Außenseiterin. Sie flüchtet sich in Gedichte und Märchenwelten. Ihre Erfahrungen als Lehrerin treiben sie immer tiefer in die Einsamkeit. Janet kommt in die Psychiatrie. Die (falsche) Diagnose: Schizophrenie...

In kraftvollen, traumhaft schönen Bildern schildert Jane Campion den langen Befreiungsprozess der Janet Frame, die heute zu den wichtigsten Autorinnen Neuseelands zählt. "[The film] tells its story calmly and with great attention to human detail and, watching it, I found myself drawn in with a rare intensity." (Roger Ebert)