F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Die sieben Samurai
(Seven Samurai / Shichinin no samurai)
Japan   1953    193 min      

 
Standort  Regisseure A-Z
  
Genre  Klassiker   Asiatisches Kino   Drama
Stichwort  schwarz-weiß   Samurai
Awards  Venedig: Silberner Löwe für Akira Kurosawa
Sprachen  Deutsch   Japanisch   
Untertitel  Deutsch   
  
Regie Akira Kurosawa  
Drehbuch Akira Kurosawa   Hideo Oguni   Shinobu Hashimoto  
Hauptrolle Toshiro Mifune   Takashi Shimura   Minoru Chiaki   Daisuke Katô   Isao Kimura   Seiji Miyaguchi   Yoshio Inaba   Keiko Tsushima  
Nebenrolle Tatsuya Nakadai   Kamatari Fujiwara   Eijiro Tono   Atsushi Watanabe   Isao Yamagata  
Kamera Asakazu Nakai  
Musik Fumio Hayasaka  
Produzent Sojiro Motoki  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Bilanz eines Lebens - ein Leben in Furcht

Yojimbo - Der Leibwächter

Ein streunender Hund

Engel der Verlorenen

Die verborgene Festung

Rashomon

Das Schloß im Spinnwebwald

Sanjuro

Rivalen unter roter Sonne

Die 47 Samurai

Kagemusha - Der Schatten des Kriegers

The Place Promised in Our Early Days

Samurai Rebellion

Kein Bedauern für meine Jugend

Shogun

Stadt in Angst

 

Japan im 16. Jahrhundert. Einmal im Jahr fällt eine Räuberbande in ein Dorf ein und raubt den Bewohnern alle Vorräte und Wertsachen. Doch dieses Jahr wollen die Bauern sich dagegen wehren: Sie werben sieben Samurai an, die ihnen beim Kampf gegen die Banditen helfen sollen. Die Samurai willigen ein, gemeinsam machen sie aus dem kleinen Ort eine Festung und aus den Landwirten Soldaten. Ein blutiger Kampf steht ihnen bevor...

Als einer der bekanntesten und einflußreichsten japanischen Filme ist Akira Kurosawas Samurai-Epos ein spannendes Abenteuerdrama, episches Gedicht und humanistische Parabel zugleich. Vgl. auch das US-Remake "Die glorreichen Sieben" von 1960.