F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Support / Empfehlungen! / Info/Kontakt / Links Phase IV

Barry Lyndon
USA   1975    185 min        
 

 
Standort  Regisseure A-Z
  
Genre  Literatur   Historienfilm   Drama
Stichwort  Autorenfilm   Kostümfilm   Frühe Neuzeit   Barock
Awards  Oscar: Beste Kamera für John Alcott
Oscar: Beste Filmmusik für Leonard Rosenman
Sprachen  Deutsch   Englisch   
Untertitel  Deutsch   Englisch   Niederländisch   Italienisch   Dänisch   Finnisch   Isländisch   Norwegisch   Schwedisch   
  
Regie Stanley Kubrick  
Drehbuch Stanley Kubrick  
Hauptrolle Steven Berkoff   Ryan O'Neal   Patrick Magee   Marisa Berenson   Hardy Krüger  
Nebenrolle Leonard Rossiter   Pat Roach   Peter Cellier   John Sharp   John Bindon   Murray Melvin  
Kamera John Alcott  
Musik Wolfgang Amadeus Mozart   Johann Sebastian Bach   Georg Friedrich Händel   Franz Schubert   Antonio Vivaldi   Leonard Rosenman  
Produzent Stanley Kubrick   Bernard Williams   Jan Harlan  
Literaturvorlage William Makepeace Thackeray  
Ausstattung Ken Adam  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Der Tiger von New York

Stanley Kubrick: A Life in Pictures

Wege zum Ruhm

Spartacus

Lolita (1997)

Tom und Jerry - Ihre größten Jagdszenen

Hase und Wolf

Der Tag der Heuschrecke

Shining

Odyssee 2010

Die Rechnung ging nicht auf

Die heiße Spur

Wenn die Gondeln Trauer tragen

Hundstage

Szenen einer Ehe

Der Tod kennt keine Wiederkehr

 

Ein im 18. Jahrhundert durch Heirat in höchste Kreise aufgestiegener Ire scheitert zuletzt am eigenen Charakter. Detailgetreu-aufwendiges Zeitporträt mit bemerkenswerter Kamera-Arbeit durch John Alcott, der dafür einen Oscar erhielt. Den gewann auch der legendäre Ausstatter und Filmarchitekt Ken Adam für seine Mitarbeit, berühmt geworden vor allem durch seine gigantischen Sets der James-Bond-Produktionen und natürlich durch den "War Room" in Stanley Kubricks beißender Kriegssatire "Dr. Seltsam oder Wie ich lernte, die Bombe zu lieben".