F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Picasso 1955
(Le mystère Picasso / The Mystery of Picasso)
Frankreich   1955    75 min      

 
Standort  PhaseIV Themen-Spezial
  
Genre  Dokumentation   Experimentalfilm
Stichwort  Kunst   Malerei
Awards  Cannes: Preis der Jury für Henri-Georges Clouzot
Sprachen  Französisch   
Untertitel  Englisch   Koreanisch   
  
Regie Henri-Georges Clouzot  
Drehbuch Henri-Georges Clouzot   Pablo Picasso  
Hauptrolle Claude Renoir   Henri-Georges Clouzot   Pablo Picasso  
Kamera Claude Renoir  
Musik Georges Auric  
Produzent Henri-Georges Clouzot  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Die Teuflischen

13 Tage im Leben von Pablo Picasso

Pablo Picasso

Lohn der Angst

Unter falschem Verdacht

Sketches of Frank Gehry

Cocktail für eine Leiche

Mein Freund Harvey

Rashomon

Die Ferien des Monsieur Hulot

Die sieben Samurai

Über den Dächern von Nizza

Der dritte Mann

African Queen

Gefährliche Leidenschaft

Die Vergessenen

 

1955 beschließt der Regisseur Henri-Georges Clouzot mit seinem Freund Picasso einen Film über dessen Kunst zu drehen, "einen Film, der den Moment und das Mysterium des kreativen Schaffens festhalten kann". Der Meister malt und übermalt vor laufender Kamera 20 Kunstwerke, von spielerischen schwarz-weiß-Zeichnungen bis zu farbenfrohen Wandgemälden. Wie ein Matador den Stier konfrontiert, stellt sich Picasso mit leuchtenden Augen seiner Staffelei. Während er seinen Pinsel führt, sehen wir durch die Leinwand, wie sich das Kunstwerk entfaltet und vor unseren Augen zum Leben erwacht.

"Eine technisch brillante Studie über den künstlerischen Schaffensprozess" (filmdienst)