F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

I Shot Andy Warhol
USA   1996    99 min        
 

 
Standort  Drama - Hollywood bis 1999
  
Genre  Drama   Biographie
Stichwort  Kunst   Showbiz   Schizophrenie   Paranoia
Awards  Sundance: Special Jury Prize für Lili Taylor
Sprachen  Deutsch   
  
Regie Mary Harron  
Drehbuch Mary Harron   Daniel Minahan  
Hauptrolle Mark Margolis   Jared Harris   Lili Taylor   Anna Levine   Peter Friedman   Lothaire Bluteau   Martha Plimpton   Tahnee Welch   Dawn Didawick  
Nebenrolle Justin Theroux   Gabriel Mann   Stephen Dorff   Eric Mabius   Lynn Cohen   Debbon Ayer   John Ventimiglia   Jill Hennessy   Edoardo Ballerini   Anna Grace   Myriam Cyr  
Kamera Ellen Kuras  
Musik Giuseppe Verdi   Harry Warren   John Cale    Donovan   Wayne Kramer   Mack Gordon   Reg Presley  
Produzent Christine Vachon   Pamela Koffler   Tom Kalin  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Basquiat

Andy Warhols Flesh

Andy Warhols Frankenstein

Sue - Eine Frau in New York

Andy Warhol

Absolut Warhola

Six Feet Under - Gestorben wird immer - Staffel 3

Dogfight

Abyss - Abgrund des Todes

The Captive - Spurlos verschwunden

Planet der Affen

Die Goonies

Der Exorzist

Offside

Non-Stop

Starbuck

 

"Jeder Mensch kann für 15 Minuten ein Star sein." Diese Behauptung von Andy Warhol fasziniert die radikale Feministin Valerie Solanas so sehr, daß sie sich in die abgehobene Szene des Künstlers drängt. Als Valerie aber wegen ihrer radikalen Ansichten aus dem erlesenen Kreis verstoßen wird, beschließt sie, ihre 15 Minuten Ruhm selbst einzufordern - und kauft sich eine Waffe...

Schräges Porträt der jungen Frau, die 1968 ein Attentat auf den Pop-Art-Künstler verübte. Wie immer eindrucksvoll: Lili Taylor.