F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verein / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV

Jin-Roh
Japan   1998    100 min        
 

 
Standort  Asiatisches Kino - Anime
  
Genre  Animationsfilm   Politik   Asiatisches Kino   Anime   Science-Fiction   Thriller
Stichwort  Terrorismus
Sprachen  Deutsch   Japanisch   
Untertitel  Deutsch   
  
Regie Kenji Kamiyama   Hiroyuki Okiura  
Drehbuch Mamoru Oshii  
Produzent Tsutomu Sugita   Hidekazu Terakawa  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Ame & Yuki

Der Junge und das Biest

Der Mohnblumenberg

Die Tragödie der Belladonna

Genius Party

Summer Days with Coo

Brave Story

Summer Wars

The Place Promised in Our Early Days

Guardian of the Spirit

Steamboy

Blue Submarine No.6

Die letzten Glühwürmchen

King of Thorn

Paprika

Ghost in the Shell 2: Innocence

 

Zehn Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs ist Japan eine repressive Diktatur, immer wieder kommt es zu gewalttätigen Zusammenstößen zwischen Regierungsgegnern und der Hauptstadtpolizei. Nach einem Bombenanschlag stellt Kazuki Fuse, Angehöriger einer speziellen Anti-Terroreinheit, in der Kanalisation Tokyos ein junges Mädchen und muss hilflos mit ansehen, wie sie sich vor seinen Augen in die Luft sprengt. Als er einige Zeit später ihre Schwester kennenlernt, entwickelt sich eine ungewöhnliche Beziehung zwischen den beiden - und langsam beginnt auch Fuse am bestehenden System zu zweifeln.

Beeindruckendes Anime aus der Feder von "Ghost in the Shell"-Schöpfer Mamoru Oshii, ein komplexer Politthriller in einer fiktiven japanischen Vergangenheit.