F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Fack ju Göhte 3
(Suck Me Shakespeer 3 / Fuck You Goethe 3)
Deutschland   2017    115 min      

__—Mariya Khmelik —__
 
Standort  Komödie - deutsch ab 2000
  
Genre  Komödie   Jugendfilm
Stichwort  Trilogie   Schule
Sprachen  Deutsch   
Untertitel  Englisch   
  
Regie Bora Dagtekin  
Drehbuch Bora Dagtekin  
Hauptrolle Elyas M'Barek   Katja Riemann   Jella Haase   Sandra Hüller   Max Von der Groeben   Aram Arami   Gizem Emre  
Nebenrolle Corinna Harfouch   Jana Pallaske   Irm Hermann   Bernd Stegemann   Uschi Glas   Michael Maertens   Julia Dietze   Tristan Göbel   Anton Petzold   Lucas Reiber   Runa Greiner   Rafael Koussouris  
Kamera Markus Nestroy  
Musik Konstantin Scherer   Vincent Stein  
Produzent Nicole Springstubbe  
 

Homo Faber, Kurvendiskussion, Asbest in den Toiletten. An der Goethe-Gesamtschule herrscht Stress: Zeki Müller (Elyas M'Barek) will Chantal (Jella Haase) und die anderen Schüler zum Abitur peitschen, doch die Chaosklasse ist wenig kooperativ, denn die nette Dame vom Berufsinformationszentrum hat ihnen die Zukunftsaussichten ordentlich vermiest. Nun erreicht das Frustrationslevel ganz neue Höhen, was sich in maximaler Leistungsverweigerung und Schülereskalation äußert. Kann Herr Müller auch Motivation? Direktorin Gudrun Gerster (Katja Riemann) jedenfalls ist keine große Hilfe, seit sie mit dem Bildungsministerium im Clinch liegt und als letzte Gesamtschule des Bundeslandes mit Imageproblemen zu kämpfen hat. Wenigstens bekommt Zeki Müller Unterstützung von Neuzugang Biggi Enzberger (Sandra Hüller), die ihm bei einem Antimobbing-Seminar aushilft...

Abschluss der brachialen Fack ju Göhte-Trilogie als "...rasante Witz- und Gag-Folge, die mit schier unerschöpflicher Energie Kalauer mit subtiler Sprachakrobatik, derbe Zoten mit dramaturgisch raffinierten Szenenabläufen verbindet." (filmdienst)