F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Happy End
Frankreich   Österreich   Deutschland   2017    104 min        
 

__— —__
 
Standort  Regisseure A-Z
  
Genre  Drama
Stichwort  Autorenfilm   Familie
Sprachen  Deutsch   Französisch   
Untertitel  Deutsch   
  
Regie Michael Haneke  
Drehbuch Michael Haneke  
Hauptrolle Isabelle Huppert   Toby Jones   Mathieu Kassovitz   Jean-Louis Trintignant   Franz Rogowski   Laura Verlinden   Fantine Harduin  
Nebenrolle Hassam Ghancy   Dominique Besnehard   Nabiha Akkari  
Kamera Christian Berger  
Produzent Margaret Ménégoz  
 

Familie Laurent betreibt eine boomende Baufirma – das Fundament des Erfolgs aber bröckelt: Die resolute Patriarchin und Chefin Anne (Isabelle Huppert), mit dem Anwalt Lawrence Bradshaw (Toby Jones) verheiratet, hat ihren Sohn Pierre (Franz Rogowski) zum Managing Director gemacht, doch der ist bei weitem nicht kompetent genug für seine Aufgabe. Auch rein privat gibt es Probleme: Annes Bruder Thomas (Mathieu Kassovitz), ein Arzt, der ebenfalls in der Mehrgenerationen-Villa wohnt, soll sich plötzlich um seine zwölfjährige Tochter kümmern – die zieht zu ihm, nachdem ihre Mutter versucht hat, sich umzubringen. Eve fühlt sich in ihrer neuen Umgebung mit dem Papa und dessen neuer Frau Anaïs samt Kleinkind einsam und fremd. Dann unternimmt auch Georges (Jean-Louis Trintignant), der verbitterte alte Vater von Anne und Thomas, einen Selbstmordversuch…

"Michael Haneke reißt in seinem grimmig-düsteren satirischen Drama schonungslos die Fassade einer großbürgerlichen französischen Familiendynastie ein und schärft dabei einmal mehr den Blick auf gesamtgesellschaftliche Defizite." (filmstarts)