F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Ein letzter Tango
(Un tango más / Our Last Tango)
Deutschland   Argentinien   2015    78 min      

__—Martin Shaw —__
 
Standort  Musikfilm: Doku/Konzert
  
Genre  Dokumentation   Biographie   Tanzfilm   World Cinema
Stichwort  Tango   50er Jahre   Alter / Lebensabend
Sprachen  Spanisch   
Untertitel  Deutsch   Englisch   Französisch   
  
Regie German Kral  
Drehbuch Daniel Speck   German Kral  
Hauptrolle Juan Carlos Copes   María Nieves  
Kamera Jo Heim   Félix Monti  
Musik Gerd Baumann   Luis Borda  
Produzent Nils Dünker   Dieter Horres   Lothar Mattner  
Schnitt Ulrike Tortora  
 

Sie waren das Vorzeigepaar des argentinischen Tangos und lebten über 50 Jahre eine leidenschaftliche Hassliebe: María Nieves und Juan Carlos Copes waren 14 und 17 Jahre alt, als sie sich erstmals begegneten, und brachten den damals außerhalb Argentiniens unbekannten Tanzstil des Tango Argentino von schummrigen Clubs in Buenos Aires auf die großen Theaterbühnen der Welt. Kein anderer Mann tanzte wie Juan, keine andere Frau wie María. Der Film portraitiert das Talent und das Temperament der beiden Ausnahmekünstler, die den Tango revolutionierten und die Kunst über ihre Beziehung stellten, bis diese zerbrach. Heute, mit 81 und 84 Jahren, treffen sie sich nach jahrelangem Schweigen erneut: für einen letzten Tango.

"Germán Kral zelebriert in seiner Dokumentation mitreißend den argentinischen Tango und zeichnet dabei zugleich das faszinierende Porträt eines legendären (Tanz-)Paars." (filmstarts.de)