F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verein / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV

Gauguin
(Gauguin - Voyage de Tahiti)
Frankreich   2017    97 min      

__—Marc E. Platt —__
 
Standort  Drama - Europa ab 2000
  
Genre  Biographie   Abenteuerfilm   Drama   Historienfilm
Stichwort  Kunst   Malerei   Insel   Jahrhundertwende
Sprachen  Deutsch   Französisch   
Untertitel  Deutsch   Französisch   
  
Regie Edouard Deluc  
Drehbuch Etienne Comar   Thomas Lilti   Edouard Deluc   Sarah Kaminsky  
Hauptrolle Vincent Cassel   Tuheï Adams  
Nebenrolle Malik Zidi   Marc Barbé   Pernille Bergendorff   Pua-Taï Hikutini  
Kamera Pierre Cottereau  
Musik Warren Ellis  
Produzent Bruno Levy  
 

Tahiti, 1891. Der französische Künstler Paul Gauguin (Vincent Cassel) hat sich in sein selbsterwähltes Exil nach Französisch-Polynesien zurückgezogen. Er lässt sich vom Dschungel verschlucken, trotzt Einsamkeit, Hunger und Krankheit. Während seinen Erkundungstouren über die Insel trifft er auf die junge Eingeborene Tehura, die seine Muse und auch Modell seiner bekanntesten Gemälde werden wird. Als freier Mann in der Wildnis – fernab der Politik und Regeln eines zivilisierten Europas, entwickelt er einen neuen Stil des Malens.

"Das Malerporträt über Gauguins erste Südseereise ist feinfühlig inszeniert, wenn auch ein wenig unreflektiert hinsichtlich des Widerspruchs zwischen Gauguins Heilserwartung und der kolonialen Realität." (epd-film)