F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Life on the Border
(Kinder aus Syrien und dem Irak erzählen ihre Geschichten)
Irak   2015    67 min      

__—Justin Long —__
 
Standort  World Cinema
  
Genre  Dokumentation   Experimentalfilm   World Cinema
Stichwort  Episodenfilm   Flüchtlinge   Film im Film
Sprachen  Deutsch   Arabisch   
Untertitel  Deutsch   
  
Regie Bahman Ghobadi  
Musik Babak Mirzakhani   Rebin Tabak  
Produzent Bahman Ghobadi   Golriz Ehtiati   Ezgi Unlu  
 

Der kurdische Regisseur Bahman Ghobadi widmet sich hier einem ganz besonderen Projekt: Unter seiner Anleitung bekamen sieben Kinder aus den Flüchtlingslagern in Kobanê und Sindschar die Möglichkeit, mit eigenen filmischen Ideen von sich und ihren Erlebnissen zu erzählen. Abseits der täglichen Berichterstattung gewähren die jungen FilmemacherInnen so einen seltenen, unmittelbaren Einblick in ihr Leben und ihre Erfahrungen. Mal ungeschönt dokumentarisch, dann wieder voller Poesie erzählen sie ihre Geschichten. Sie berichten von ihren Erfahrungen mit dem sogenannten Islamischen Staat und zeigen das harte Leben des Camp-Alltags, aber auch ihre Traditionen und Musik. Voller Liebe für die Menschen, die sie verloren haben und die, die noch an ihrer Seite sind. Eine einmalige und wichtige Chance, das Leben der Menschen auf der Flucht mit ihren eigenen Augen zu sehen und verstehen zu können.

"Life on the Border porträtiert eine verlorene Generation, aber wie zum Trotz widerlegt die Lust der Kinder am Filmemachen die große Elegie." (epd Film)