F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Paris kann warten
(Paris can wait)
USA   2017    89 min      

__—Humphrey Bogart —__
 
Standort  Liebesfilm - Hollywood
  
Genre  Komödie   Romanze   Liebesfilm   Roadmovie
Sprachen  Deutsch   Englisch   
Untertitel  Deutsch   Englisch   
  
Regie Eleanor Coppola  
Drehbuch Eleanor Coppola  
Hauptrolle Alec Baldwin   Diane Lane   Arnaud Viard  
Nebenrolle Elodie Navarre   Elise Tielrooy  
Kamera Crystel Fournier  
Musik Laura Karpman  
Produzent Fred Roos   Eleanor Coppola  
 

Anne (Diane Lane), die Frau des erfolgreichen Hollywood-Produzenten Michael (Alec Baldwin), hat das Gefühl das ihre Beziehung neben Arbeit und Meetings zu kurz kommt. Im Anschluss an das Filmfest in Cannes wollen sie gemeinsam Südfrankreich bereisen, doch Michael ruft überraschend ein Geschäftstermin nach Budapest. Anne kann und will ihrem Mann nicht folgen. Jacques(Arnaud Viard), ein Kollege von Michael, bietet ihr an, sie mit dem Cabrio nach Paris zu fahren. Sie nimmt das Angebot gerne an. Doch die Reise kommt nicht voran, weil Jacques jede Gelegenheit nutzt, Anne mit exquisiten Restaurants, Museen und Hotels auf der Strecke zu verwöhnen. Sie lässt es über sich ergehen, findet gefallen daran, und mehr und mehr auch an ihrem Chauffeur.

Spätes Spielfilmdebüt von Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor. „Ein Alterswerk in mehrfacher Hinsicht – sagenhaft gelassen, voll zärtlicher Ironie und voller Hingabe für die südfranzösische Pracht, ob diese in landschaftlichen oder kulinarischen Reizen besteht.“ (Frankfurter Rundschau)