F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Support / Empfehlungen! / Info/Kontakt / Links Phase IV

Nocturama
Frankreich   Deutschland   Belgien   2016    126 min        
 

__—Mike Leigh —__
 
Standort  Politthriller
  
Genre  Thriller   Drama   Krimi   Politik
Stichwort  Terrorismus   Jugendgang   Kapitalismuskritik   Paris
Sprachen  Deutsch   Französisch   
Untertitel  Deutsch   
  
Regie Bertrand Bonello  
Drehbuch Bertrand Bonello  
Hauptrolle Vincent Rottiers   Rabah Nait  Oufella   Manal Issa   Jamil McCraven   Hamza Meziani   Finnegan Oldfield   Martin Petit-Guyot   Laure Valentinelli  
Nebenrolle Hermine Karagheuz   Robin Goldbronn   Ilias Le Doré   Luis Rego  
Kamera Léo Hinstin  
Musik Bertrand Bonello  
Produzent Edouard Weil   Alice Girard  
Cameo Adèle Haenel  
 

Ein Morgen in Paris. Eine Handvoll Jugendlicher aus unterschiedlichen sozialen Schichten, sie tanzen, jeder für sich, ein seltsames Ballett durch das Labyrinth der Metro und die Straßen der Hauptstadt. Sie alle scheinen einem Plan zu folgen, ihre Gesten sind in ihrer Präzision fast gefährlich. Sie steuern alle auf einen Punkt zu: Ein Luxuskaufhaus vor Ladenschluss. Wenig später fliegt Paris in die Luft. Der Anschlag nimmt seinen Lauf. An ihrem Treffpunkt wollen sich die Jugendlichen verstecken, bis die Luft wieder rein ist. Und damit fängt die Handlung eigentlich erst an...

"Ein irritierend hellsichtiges, verwirrend entrücktes Drama, das nicht auf eine filmische Antwort auf den (islamistischen) Terror zielt, vielmehr das Porträt einer Jugend zwischen Aufbegehren und Melancholie mit dem Genrekino verknüpft - sehenswert." (Filmdiemst)