F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Geschichten aus Teheran
(Ghesse-ha / Tales)
Iran   2014    88 min      

__—Sprache:Ungarisch  Sortiert nach: Selten ausgeliehen —__
 
Standort  World Cinema
  
Genre  Drama   Biographie   World Cinema
Stichwort  Episodenfilm   Widerstand
Awards  Venedig: Premio Osella für Rakhshan Banietemad
Sprachen  Persisch   
Untertitel  Deutsch   
  
Regie Rakhshan Banietemad  
Drehbuch Rakhshan Banietemad   Farid Mostafavi  
Hauptrolle Golab Adineh   Mehdi Hashemi   Mohammad Reza forutan   Habib Rezaei   Mehraveh Sharifinia  
Nebenrolle Payman Maadi   Negar Javaherian   Baran Kosari  
Kamera Koohyar Kalari  
Musik Siamak Kalantari  
Produzent Rakhshan Banietemad  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

No Land's Song

Leviathan

Timbuktu

Der Kreis

Die Liebesfälscher

Nader und Simin - Eine Trennung

Offside

Zeit der trunkenen Pferde

Taxi Teheran

Der Geschmack der Kirsche

Bab Aziz - Der Prinz, der seine Seele betrachtete

Schildkröten können fliegen

Kinder des Himmels

Interstellar

Guardians of the Galaxy

Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)

 

Geschichten von Menschen aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen Teherans verwebt die große iranische Filmemacherin Rakhshan Banietemad zu einer mutigen, authentischen und vielschichtigen Erzählung. Es geht um Drogensucht, die (Un-)Möglichkeit politischer Betätigung, häusliche Gewalt, von der öffentlichen Moral verunmöglichte Liebesbeziehungen, aber auch um die Absurdität einer übermächtigen, die Bürger missachtenden Bürokratie und die Willkür staatlicher Macht. Allen Charakteren gemeinsam ist ihre Leidenschaft für das Leben und ihr ständiger Kampf um Würde in einem oftmals menschenfeindlich erscheinenden System.