F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Support / Empfehlungen! / Info/Kontakt / Links Phase IV

Dreams Rewired - Mobilisierung der Träume
(Dreams Rewired)
Österreich   Großbritannien   Deutschland   2015    85 min      

__— —__
 
Standort  Doku - Natur & Wissen
  
Genre  Dokumentation   Experimentalfilm
Stichwort  Medienkritik   Überwachung   Essayfilm   Kino   Jahrhundertwende   Internet
Sprachen  Deutsch   Englisch   Französisch   
Untertitel  Englisch   Russisch   Spanisch   Italienisch   Hebräisch   
  
Regie Manu Luksch   Martin Reinhart   Thomas Tode  
Drehbuch Manu Luksch   Mukul Patel   Martin Reinhart   Thomas Tode  
Musik Siegfried Friedrich  
Produzent Bady Minck   Alexander Dumreicher-Ivanceanu  
Stimme Tilda Swinton   Dörte Lyssewski   Judith Henry  
 

"Jedes Zeitalter denkt von sich, es wäre das Fortschrittlichste - aber nur das unsere ist wirklich einzigartig, weil es erstmals jedem mit jedem verbindet, alles mit allem verrechnet und sich dabei stetig beschleunigt..." Der Essayfilm "Dreams Rewired" relativiert und erweitert diese gängige Perspektive, denn Telefon, Film und Fernsehen nahmen vor mehr als 100 Jahren ihren Lauf und schon damals wurden durch sie utopische Vorstellungen von grenzenloser Kommunikation, Demokratisierung von Wissen oder gar dem Beginn ewigen Friedens durch besseres gegenseitiges Verständnis befeuert, ebenso wie Ängste vor totaler Überwachung. Mit Hilfe von vielfach noch nie gezeigtem Archivmaterial aus Spielfilmen, Wochenschauen, wissenschaftlichen und ästhetischen Experimenten entsteht ein schillerndes Mosaik zeitloser Hoffnungen auf dem Weg in die Zukunft - die Geschichte der modernen Massenkommunikation hilft uns, unsere heutige, vernetzte Welt besser zu verstehen.

"Eine Reise durch die Geschichte der Kommunikation." (The Hollywood Reporter)