F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Die Hütte - Ein Wochenende mit Gott
(The Shack)
USA   2017    128 min      

__— —__
 
Standort  Drama - Hollywood ab 2000
  
Genre  Drama   Literatur
Stichwort  Familie   Christentum   Religion   Trauer   Verlust   Spiritualität
Sprachen  Deutsch   Englisch   
Untertitel  Deutsch   
  
Regie Stuart Hazeldine  
Drehbuch John Fusco   Destin Daniel Cretton   Andrew Lanham  
Hauptrolle Radha Mitchell   Sam Worthington   Octavia Spencer   Tim McGraw  
Nebenrolle Alice Braga   Graham Greene (II)   Megan Charpentier   Avraham Aviv Alush   Amélie Eve   Sumire Matsubara   Gage Munroe  
Kamera Declan Quinn  
Musik Aaron Zigman  
Produzent Gil Netter   Brad Cummings  
Literaturvorlage William P. Young  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Passengers (2016)

Jurassic World

A World Beyond

Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Remainder

Sherlock Holmes (2009)

Northern Star

Happy Burnout

Gisela

Zorn der Titanen

Ein riskanter Plan

The Help

Snowpiercer

House of Cards - Staffel 1

I Killed My Mother

 

Seit der Familienvater Mack (Sam Worthington) vor Jahren seine jüngste Tochter verlor, schottet er sich von seiner Umwelt ab, ist in Trauer und Schuldgefühlen versunken. Die letzte Spur des Mädchens fand man in einer Schutzhütte im Wald, nah dem Campingplatz, auf dem die Familie damals Urlaub machte. Eines Tages kommt ein Brief mit der Post: Es ist eine Einladung in eben jene Hütte – und ihr Absender ist Gott. Mack ist schockiert und voller Angst, all die schmerzhaften Erinnerungen kommen erneut hoch. Trotzdem bricht er auf, unsicher, was er in der Hütte finden wird. Das folgende Wochenende soll sein Leben erneut von Grund auf verändern...

Verfilmung des Bestsellers von William P. Young, die bisweilen wie eine Tour durch einen christlichen Themenpark daherkommt, "balancierend zwischen profunden Lebensbotschaften und Friede-Freude- Eierkuchen-Seligkeit." (Anke Sterneborg, Süddeutsche Zeitung)