F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Die Hände meiner Mutter
Deutschland   2016    101 min        
 

__—Hideki Sone —__
 
Standort  Drama - deutsch ab 2000
  
Genre  Drama
Stichwort  Familie   Mutter/Sohn   Psychoanalyse   Missbrauch   FBW-Prädikat: Besonders wertvoll
Sprachen  Deutsch   
Untertitel  Deutsch   Englisch   
  
Regie Florian Eichinger  
Drehbuch Florian Eichinger  
Hauptrolle Jessica Schwarz   Heiko Pinkowski   Katrin Pollitt   Sebastian Fräsdorf   Andreas Döhler  
Nebenrolle Ursula Werner   Peter Maertens   Katharina Behrens   Rasmus Dahlstedt  
Kamera Timo Schwarz  
Musik André Feldhaus  
Produzent Mike Beilfuß   Matthias Greving  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Spotlight

Elle

Alki Alki

Sarahs Schlüssel

Wir sind jung. Wir sind stark.

Die Summe meiner einzelnen Teile

Revanche

Liebe

12 Years a Slave

Novemberkind

Breaking Bad - Staffel 1

Der Wittstock-Zyklus - Teil 2

Schulmädchen-Report: Was Eltern nicht für möglich halten

Der Wittstock-Zyklus - Teil 1

Dicke Mädchen

Reuber

 

Ein Familientreffen auf einem Schiff wird zum Wendepunkt im Leben des 39-jährigen Ingenieurs Markus. Als sein kleiner Sohn Adam von der gemeinsamen Toilettenpause mit Großmutter Renate eine kleine Schnittwunde davonträgt, erinnert sich Markus zum ersten Mal daran, was seine Mutter ihm angetan hat, als er selbst noch ein Kind war. Markus und seine Frau Monika sehen sich mit einer undenkbaren Wahrheit konfrontiert, einem Vergehen, das man einer Mutter nicht zugetraut hätte.

Herausragendes Drama zum schwierigen Thema Missbrauch. "Florian Eichinger schafft es [...], die Verletzungen seiner Protagonisten zu evozieren, ohne sie zum Begaffen auszustellen. Aber auch, ohne ihre Dringlichkeit zu verwässern" (Der Spiegel)