F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Support / Empfehlungen! / Info/Kontakt / Links Phase IV

Das Versprechen - Erste Liebe lebenslänglich
(The Promise)
Deutschland   2016    119 min      

__—jazz —__
 
Standort  Doku - Politik & Zeitgeschichte
  
Genre  Dokumentation   Gerichtsfilm   Gefängnisfilm
Stichwort  Todesstrafe   Gefängnis   Verbrechen
Sprachen  Mehrsprachig   
Untertitel  Deutsch   
  
Regie Marcus Vetter   Karin Steinberger  
Drehbuch Marcus Vetter   Karin Steinberger  
Hauptrolle Jens Söring  
Nebenrolle Gail Ball   Tom Elliott   Steven Rosenfield   Ed Sulzbach  
Kamera Georg Zengerling  
Musik Sven Kaiser   Michele Gentile  
Produzent Marcus Vetter   Ulf Meyer   Louise Rosen  
Stimme Daniel Brühl   Imogen Poots  
 

Der brutale Doppelmord an Nancy und Derek Haysom war 1985 eine US-Mediensensation, die Familie angesehenes Mitglied der Gesellschaft – und der Schuldspruch gegen die Tochter Elizabeth und ihren deutschen Freund Jens Söring machte viele sprachlos. Die zwei hatten sich im August 1984 bei einem Orientierungsabend für Hochbegabtenstipendiaten getroffen, er war sofort hingerissen von ihr: Sie war schön und verwegen, er war jung, naiv, der Sohn eines deutschen Diplomaten. Als die Ermittler dem Paar immer näher kamen, flohen sie über mehrere Kontinente. Nachdem sie in England gefasst wurden, kämpfte Jens Söring jahrelang gegen die Auslieferung in die USA. Erst als die Amerikaner auf die Beantragung der Todesstrafe verzichteten, wurde er in die USA ausgeliefert und in einem umstrittenen Prozess wegen Mordes verurteilt. Seitdem sitzen beide in US-Gefängnissen, nicht weit voneinander entfernt - auch wenn inzwischen zahllose Beweise nahelegen, dass Söring die Tat nicht begangen hat.

Ein Film über eine große Liebe, über Verrat und über ein amerikanisches Rechtssystem, das sich selbst nicht mehr zu hinterfragen scheint.