F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Hell or High Water
USA   2016    98 min        
 

__—Polly Walker —__
 
Standort  Cop/Gangster
  
Genre  Western   Gangsterfilm   Drama   Action
Stichwort  Brüder   Bankraub   Südstaaten   White Trash
Awards  Independent Spirit: Bester Schauspieler für Ben Foster
Sprachen  Deutsch   Englisch   
Untertitel  Deutsch   Englisch   
  
Regie David Mackenzie  
Drehbuch Taylor Sheridan  
Hauptrolle Jeff Bridges   Ben Foster   Chris Pine   Gil Birmingham  
Nebenrolle William Sterchi   Kevin Rankin   Dale Dickey   Kristin Berg   Katy Mixon  
Kamera Giles Nuttgens  
Musik Nick Cave   Warren Ellis  
Produzent Sidney Kimmel   Peter Berg   Julie Yorn   Carla Hacken  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

The Finest Hours

Mann beißt Hund

The Survivalist

Star Trek 11 - Die Zukunft hat begonnen

Kill the Boss 2

Ein Prophet

Crime Insiders

London to Brighton

Im Schatten

Footsoldier

Der blutige Pfad Gottes 2

Duma - Mein Freund aus der Wildnis

Rogue One: A Star Wars Story

Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2

The Huntsman & The Ice Queen

Ex Machina

 

Zwei Brüder – der rechtschaffene, geschiedene Toby, Vater zweier Kinder, und der jähzornige Tanner, frisch entlassener Häftling – begehen gemeinsam mehrere Banküberfälle, um zu verhindern, dass die hochverschuldete Farm ihrer Familie an die Bank zurückfällt. Dies ist ihr letzter, verzweifelter Kampf um eine Zukunft, die ihnen unter den Füßen weggezogen wurde. Ihr Plan scheint aufzugehen, bis sie ins Visier des unerbittlichen Texas Rangers Marcus Hamilton geraten, der kurz vor seinem Ruhestand noch einen großen Triumph feiern will. Als die beiden Brüder einen letzten Bankraub planen, kommt es zum alles entscheidenden Showdown zwischen einem wahrhaft aufrichtigen Gesetzeshüter und einem Brüderpaar, das nichts zu verlieren hat – außer der Familie.

Herausragender Hybrid aus Western und Gangsterfilm von Regisseur David Mackenzie ("Hallam Foe", "Perfect Sense"); zugleich das lakonische Porträt eines aller Perspektiven und Idealen beraubten Amerikas.