F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Support / Empfehlungen! / Info/Kontakt / Links Phase IV

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
(Fantastic Beasts and Where to Find Them)
USA   Großbritannien   2016    127 min      

__— —__
 
Standort  Abenteuer/Fantasy
  
Genre  Abenteuerfilm   Fantasy   Mystery   Literatur
Stichwort  20er Jahre   Zauberer   Fiktion/Realität   Hexe   Zeitreise
Sprachen  Deutsch   Englisch   Französisch   Italienisch   
Untertitel  Deutsch   Englisch   Französisch   Niederländisch   Italienisch   
  
Regie David Yates  
Drehbuch Joanne K. Rowling  
Hauptrolle Colin Farrell   Samantha Morton   Jon Voight   Eddie Redmayne   Katherine Waterston   Ezra Miller   Dan Fogler   Alison Sudol  
Nebenrolle Johnny Depp   Ron Perlman   Carmen Ejogo   Jenn Murray   Faith Wood-Blagrove  
Kamera Philippe Rousselot  
Musik James Newton Howard  
Produzent Joanne K. Rowling   David Heyman   Steve Kloves  
Literaturvorlage Joanne K. Rowling  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Alien: Covenant

Genius - Die tausend Seiten einer Freundschaft

Elvis & Nixon

A United Kingdom

Californication - Staffel 1

Broadchurch - Staffel 1

Tomb Raider

Mark Lombardi - Kunst und Konspiration

Das Vermächtnis der Tempelritter

Wir waren Könige

Master of the Universe

Der silberne Planet

The Accountant

A Perfect Day

London Boulevard

Arlo & Spot

 

70 Jahre vor Harry Potters erstem Hogwarts-Schuljahr will der Autor und Zauberzoologe Newt Scamander (Eddie Redmayne) auf einer weltweiten Forschungsreise die Vielfalt magischer Wesen erforschen. Er ahnt nicht, dass die magische Welt und die Gemeinschaft der Zauberer von einer unbekannten Macht bedroht wird. Außerdem wird ihm sein eigenes Forschungsprojekt durch den Direktor für Magische Sicherheit, Percival Graves, erschwert.

Die Verfilmung des Buches von Joanne K. Rowling erweitert das Harry-Potter-Universum, indem es die Geschichte eines Buches aufrollt, das Harry und seine Freunde an der Zauberschule Hogwarths studieren. "Was man hier zu sehen bekommt, ist nicht nur eine neue Geschichte, (...) die ganz ohne Harry Potter auskommt, sondern auch ein großer Schritt heraus aus der Kinderwelt von Hogwarts und hinaus in die dunklere und, nun ja, echtere Welt, wenn man so will." (Süddeutsche Zeitung)