F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Support / Empfehlungen! / Info/Kontakt / Links Phase IV

Träume nicht Sibylle
Deutschland   2001    58 min        
 

 
Standort  Doku - Kunst & Kultur
  
Genre  Dokumentation
Stichwort  DDR   zeithistorisch   Journalismus   Emanzipation
Sprachen  Deutsch   
  
Regie Julie Schrader  
Drehbuch Julie Schrader  
Hauptrolle Ute Mahler   Dorothea Melis   Günther Rößler  
Kamera Josseline Rücker  
Musik Marcus Gstrein  
Produzent Julie Schrader  
 

Modefotografie in der DDR - das hieß fast immer "Sibylle"-Fotografie: Wie keine zweite Zeitschrift hat die "Sibylle" die Sicht auf Mode in der DDR und - weit darüber hinausgehend - auf Lebensweise und Kultur geprägt. Denn Mode war weit mehr als nur Bekleidung. Die "Sibylle" war außergewöhnlich und sehr begehrt. Die Dokumentation fragt nach der politischen Dimension dieser Zeitschrift und stellt die einstigen Macherinnen in einem persönlichen Portrait vor. Sie lassen uns teilhaben an ihrer Zeit bei der "Sibylle" - vor und nach der Wende. Dabei wird auch einiges an DDR-typischem Konfliktstoff berührt. Es war die leidenschaftliche Zeit des DDR-Kulturkampfes - Neue Ästhetiken versus Funktionäre...