F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Mr. Holmes
USA   Großbritannien   2015    105 min        
 

 
Standort  Drama - Europa ab 2000
  
Genre  Krimi   Drama   Mystery
Stichwort  Mythenbildung   Verbrechen   Demenz   Private Eye   Alter / Lebensabend
Sprachen  Deutsch   Englisch   
Untertitel  Deutsch   
  
Regie Bill Condon  
Drehbuch Jeffrey Hatcher  
Hauptrolle Ian McKellen   Laura Linney   Hiroyuki Sanada   Nicholas Rowe   Milo Parker  
Nebenrolle Roger Allam   Frances de la Tour   Patrick Kennedy   Hattie Morahan   Colin Starkey  
Musik Carter Burwell  
Produzent Emile Sherman   Iain Canning   Anne Carey  
Literaturvorlage Arthur Conan Doyle   Mitch Cullin  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Sherlock Holmes - Juwelenraub

Sherlock Holmes - Die Stimme des Terrors

Sherlock Holmes - Die Geheimwaffe

Der Mann, der Sherlock Holmes war

Die Abenteuer des Sherlock Holmes

Sherlock - Staffel 3

Sherlock Holmes - Das Spinnennest

Der unsichtbare Gast

Green Room - One Way In. No Way Out.

Pixels

Don't Breathe

The Forbidden Room

Dating Queen

How to be Single

Der Spion und sein Bruder

Central Intelligence

 

Sherlock Holmes (Ian McKellen) hat es mittlerweile auf stolze 93 Jahre gebracht und lebt zurückgezogen in seinem Landhaus in Sussex. Über Heldengeschichten, die im Kino über ihn erzählt werden, kann der in die Jahre gekommene Meisterdetektiv nur den Kopf schütteln, ist doch das meiste glattweg erfunden. Tagsüber widmet sich Holmes nun der Bienenzucht und weist den Sohn seiner Haushälterin Mrs. Munro (Laura Linney) in die Geheimnisse der Imkerei ein. Manchmal kommen die Erinnerungen an alte Fälle auf, insbesondere an einen, in dem eine wunderschöne Frau in Gefahr war - ob Holmes den ungelösten Fall noch knacken kann, obwohl sein Gedächtnis schwindet?

"Bill Condon und Ian McKellen entfalten in ruhigem Rhythmus eine Charakterstudie von Sherlock Holmes, in der das Bild, das die meisten Zuschauer von dem Meisterdetektiv im Kopf haben, sanft ironisch gebrochen wird." (filmstarts.de)