F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verein / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV

Mission: Impossible - Rogue Nation
USA   2015    126 min        
 

 
Standort  Action/Thriller ab 2000
  
Genre  Action   Agentenfilm   Thriller   Blockbuster
Stichwort  Terrorismus   Hacker
Sprachen  Deutsch   Englisch   Türkisch   
Untertitel  Deutsch   Englisch   Türkisch   
  
Regie Christopher McQuarrie  
Drehbuch Christopher McQuarrie  
Hauptrolle Tom Cruise   Simon Pegg   Jeremy Renner   Rebecca Ferguson  
Nebenrolle Alec Baldwin   Tom Hollander   Simon McBurney   Ving Rhames   Sean Harris   Jens Hultén   Jingchu Zhang  
Kamera Robert Elswit  
Musik Joe Kraemer  
Produzent Tom Cruise   J.J. Abrams   Bryan Burk   Don Granger   David Ellison  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Mission Impossible 4

Codename UNCLE

Mission Impossible 3

Sicario

Spy: Susan Cooper Undercover

Der zerrissene Vorhang

Das gibt Ärger

Die Welt ist nicht genug - James Bond 007

Jason Bourne

GoldenEye - James Bond 007

Jack Reacher: Kein Weg zurück

X-Men: Apocalypse

Run Fatboy Run

Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück

Diamantenfieber - James Bond 007

Traitor

 

Nachdem das Pentagon die IMF aufgelöst hat, ist er ohne jegliche Unterstützung der Regierung dem geheimnisvollen „Syndikat“ auf der Spur, das sich bald als sein bislang mächtigster Gegner erweisen wird. Denn die Gerüchte um eine gefährliche internationale Untergrundorganisation aus hoch qualifizierten Spezialagenten haben sich als bittere Realität erwiesen. Deren oberstes Ziel: die ehemaligen Mitglieder der IMF auszulöschen und durch skrupellose Anschläge eine neue Weltordnung zu schaffen. Um die gefährliche und hocheffiziente Terrororganisation aufzuhalten, muss Hunt sein einzigartiges Team versammeln. Hilfe bietet auch die geheimnisvolle Agentin Ilsa Faust an – doch als wie zuverlässig wird sie sich erweisen?

"Am Anfang stand die Idee für die spektakulären Action-Szenen; das Drehbuch wurde später um sie herum konstruiert. So etwas kann gut gehen, wenn die Spannungsdramaturgie auf der Vorhersehbarkeit und dem reibungslosen Zusammenspiel von Spezialisten basiert. Christopher McQuarrie jedenfalls variiert die bewährten Motive des widerstandsfähigen Spionage-Franchise temporeich und mit lässlicher Ironie." (epd-film)