F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Support / Empfehlungen! / Info/Kontakt / Links Phase IV

Macht ohne Kontrolle - Die Troika
(Die Spur der Troika)
Deutschland   2015    90 min      

__—Artur Brauner —__
 
Standort  Doku - Politik & Zeitgeschichte
  
Genre  Dokumentation   Politik
Stichwort  Wirtschafts- und Finanzkrise   Kapitalismuskritik
Sprachen  Deutsch   Englisch   
  
Regie Arpad Bondy  
Drehbuch Arpad Bondy   Harald Schumann  
Kamera Axel Schneppat  
Musik Arpad Bondy  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Angriff auf die Demokratie - Eine Intervention

Speed - Auf der Suche nach der verlorenen Zeit

Müdigkeitsgesellschaft - Byung Chul Han in Seoul/Berlin

Democracy: Im Rausch der Daten

Godard trifft Truffaut

The Look of Silence

Das große Museum

Naqoyqatsi

Frohes Schaffen

The Human Scale

The End of Time

Tekkonkinkreet

Das Versteck

Die Dinge des Lebens

Inside Job

Der große Ausverkauf

 

Die Armen werden ärmer und die Reichen reicher. Ist das Europas Politik? Leidenschaftlich fordert der Wirtschaftsjournalist und Autor Harald Schumann mehr Transparenz und Verantwortung für ein soziales Europa. Die Technokraten der drei Institutionen IWF, EZB und Europäische Kommission – der Troika – agieren ohne parlamentarische Kontrolle. Sie zwingen Staaten zu Sparmaßnahmen, die das soziale Gefüge gefährden. Schumann reist nach Irland, Griechenland, Portugal, Zypern, Brüssel und in die USA und befragt Minister, Ökonomen, Bänker, Betroffene. "Wer Geld hat, lebt, wer kein Geld hat, stirbt", sagt der Arzt Georgios Vichas. Dass Sparen so nicht funktionieren kann, erklärt auch der Nobelpreisträger Paul Krugman - was also passiert mit Europa im Namen der Troika?

"Eine Lehrstunde über die Abschaffung der Demokratie durch die Bürokratie und deshalb unbedingt sehenswert." (Frankfurter Rundschau)