F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Wie der Wind sich hebt
(The Wind rises / Kaze tachinu)
Japan   2013    122 min      

 
Standort  Asiatisches Kino - Anime
  
Genre  Asiatisches Kino   Anime   Drama   Biographie
Stichwort  Flugzeug   Studio Ghibli
Sprachen  Deutsch   Japanisch   
Untertitel  Deutsch   
  
Regie Hayao Miyazaki  
Drehbuch Hayao Miyazaki  
Musik Joe Hisaishi  
Produzent Toshio Suzuki  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Porco Rosso

Kikis kleiner Lieferservice

Mein Nachbar Totoro

Prinzessin Mononoke

Die Abenteuer des kleinen Panda

Das wandelnde Schloss

Der Mohnblumenberg

Das Schloss des Cagliostro

Die Chroniken von Erdsee

Erinnerungen an Marnie

Ponyo - Das große Abenteuer am Meer

Akira

Paprika

Robotic Angel

Stimme des Herzens

Die letzten Glühwürmchen

 

Jiro Horikoshi sehnt sich schon als kleiner Junge nach luftigen Höhen. Der sensible Träumer möchte am liebsten in selbst entworfenen Flugzeugen durch den Himmel gleiten, wie sein großes Vorbild, der italienische Ingenieur Caproni.Seine Kurzsichtigkeit hindert Jiro an einer Karriere als Pilot. Doch als ihm im Traum der italienische Flugzeugingenieur Caproni begegnet, festigt sich Jiros Entschluss sein Ziel nicht aus den Augen zu verlieren und er beschließt Flugzeugkonstrukteur zu werden...

Wundervolles Anime aus dem Studio Ghibli, letzter Film des großen Regisseurs Hayao Miyazaki.