F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Support / Empfehlungen! / Info/Kontakt / Links Phase IV

Diva
Frankreich   1980    118 min        
 

__—Gisela Uhlen —__
 
Standort  PhaseIV Themen-Spezial
  
Genre  Action   Thriller   Gangsterfilm
Stichwort  Drogen   Paris   Prostitution   Korruption   Oper   80er Jahre   Debütfilm
Awards  César: Bestes Erstlingswerk für Jean-Jacques Beineix
Sprachen  Deutsch   Französisch   Spanisch   Italienisch   
Untertitel  Deutsch   Niederländisch   Spanisch   Portugiesisch   Italienisch   Türkisch   
  
Regie Jean-Jacques Beineix  
Drehbuch Jan Van Hamme  
Hauptrolle Roland Bertin   Jacques Fabbri   Frédéric Andrei   Richard Boringer   Gerard Darivion   Chantal Deruaz   Jean-Jacques Moreau   Wilhelmenia Wiggins Fernandez  
Kamera Philippe Rousselot  
Musik Vladimir Cosma  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Black Out - Anatomie einer Leidenschaft

Blue Jasmine

Die Marquise von O.

Das Geheimnis der falschen Braut

Rio Bravo

Liquid Sky

Olafur Eliasson - Space Is Process

Francis Bacon - Form und Exzess

Annie Leibovitz - Life Through a Lens

Black Mass

The Black Power Mixtape 1967-1975

Muppets - Die Schatzinsel

Outside the Box

M Butterfly

The Endless Summer

Yves Saint Laurent

 

Der junge Postbote Jules ist ein großer Verehrer der Opernsängerin Cynthia Hawkins. Als es ihm gelingt, einen illegalen Mitschnitt eines ihrer Konzerte zu bekommen, ist er überglücklich, denn die Diva will ihre Auftritte nicht aufnehmen und auf Platte veröffentlichen lassen. Jules' Tonbandaufnahme wird jedoch mit dem Band eines ehemaligen Callgirls verwechselt, auf dem Informationen über die Machenschaften einer Gangsterbande zu finden sind - und das bringt ihn in tödliche Gefahr...

Einfallsreicher, neonbunter und ironisch angehauchter New-Wave-Thriller, stilistisch einer der einflussreichsten Filme der 80er Jahre.