F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Töte zuerst - Der israelische Geheimdienst Schin Bet
(The Gatekeepers)
Frankreich   Israel   2012    96 min      

 
Standort  Doku - Politik & Zeitgeschichte
  
Genre  Dokumentation   Politik   Agentenfilm
Stichwort  Nahostkonflikt   Terrorismus   zeithistorisch
Sprachen  Hebräisch   
Untertitel  Englisch   
  
Regie Dror Moreh  
Drehbuch Dror Moreh  
Kamera Lee Klein   Avner Shahaf  
Musik Ab Ovo    Daniel Meir  
Produzent Dror Moreh   Philippa Kowarsky   Estelle Fialon  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Checkpoint

München

Lemon Tree

Jellyfish - vom Meer getragen

Ajami - Stadt der Götter

5 Broken Cameras

Der gute Hirte

Eine offene Rechnung

Blackhat

Bastille Day

Sechs Tage Krieg

The Lab - Das Versuchslabor

Die Band von Nebenan

Göttliche Intervention - Eine Chronik von Liebe und Schmerz

Walk on Water

Hatufim - In der Hand des Feindes

 

Zu den Aufgaben des israelischen Inlandsnachrichtendienstes Schin Bet zählen Terrorismusbekämpfung, Spionageabwehr und Aufklärung staatsfeindlicher Aktivitäten, seit 1967 untersteht ihm auch die gesamte nachrichtendienstliche Tätigkeit in den besetzten Gebieten (Westjordanland und Gazastreifen). In mehreren Interviews berichten sechs hochrangige Geheimdienst-Offiziere mit großer Offenheit über Ereignisse ihrer Amtszeit. Dabei sprechen sie auch über den moralischen Zwiespalt, in dem sie sich durch Folter und Terror, Verhaftungen und Ermordungen befanden und befinden. Möglicherweise haben sie den Bürgern, die sie zu schützen geschworen hatten, durch ihr Handeln mehr Sicherheit gebracht - aber ist Israel dadurch auch dem Frieden näher gekommen?