F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Der Mohnblumenberg
(Kokuriko-zaka kara / From Up on Poppy Hill)
Japan   2011    87 min      

 
Standort  Asiatisches Kino - Anime
  
Genre  Anime   Animationsfilm   Asiatisches Kino   Drama   Jugendfilm
Stichwort  Studio Ghibli   Coming-of-age   Tokio   zeithistorisch
Sprachen  Deutsch   Japanisch   
Untertitel  Deutsch   
  
Regie Goro Miyazaki  
Drehbuch Hayao Miyazaki   Keiko Niwa  
Kamera Atsushi Okui  
Musik Satoshi Takebe  
Produzent Toshio Suzuki  
Stimme Bruce Dern   Ron Howard   Jamie Lee Curtis   Jun Fubuki   Junichi Okada   Masami Nagasawa   Teruyuki Kagawa   Takashi Naitô  
Comic Tetsuro Sayama   Chizuru Takahashi  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Die Chroniken von Erdsee

Kikis kleiner Lieferservice

Porco Rosso

Pom Poko

Die letzten Glühwürmchen

Blue Submarine No.6

Jin-Roh

Brave Story

Wie der Wind sich hebt

Summer Days with Coo

Mein Nachbar Totoro

Prinzessin Mononoke

Erinnerungen an Marnie

Die Abenteuer des kleinen Panda

Das Schloss des Cagliostro

Das Mädchen mit dem Zauberhaar

 

Yokohama, ein gigantischer Vorort von Tokio, kurz vor den Olympischen Spielen 1964. Die siebzehnjährige Umi, ein braves Mädchen, das die meiste Zeit allein verbringt, weil ihr Vater im Koreakrieg gestorben ist und die Mutter außer Landes arbeitet, lernt den charismatischen Rebellen und Draufgänger Shun kennen, der sich als Anführer einer burschenschaftsähnlichen Schülergruppe leidenschaftlich für den Erhalt des Clubbaumhauses einsetzt, das für die Olympiade abgerissen werden soll. Die Freundschaft entwickelt sich bald zu einer Liebesgeschichte und eröffnet dem bisher eher schüchternen Mädchen eine ganz neue, wilde und abenteuerliche Welt...

Der Film trägt das Qualitätssiegel des Hauses Ghibli, dessen Gründer Hayao Miyazaki das Drehbuch schrieb – Regie führte zum zweiten mal sein Sohn Goro ("Die Chroniken von Erdsee"), der sich diesmal allerdings stärker an Animes orientierte, die sich mit der japanischen Geschichte auseinandersetzen, wie „Die letzten Glühwürmchen“ oder „Tränen der Erinnerung“.