F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Laurence Anyways
Kanada   2012    161 min        
 

 
Standort  Liebesfilm - Besondere
  
Genre  Drama   Liebesfilm   queer   Romanze
Stichwort  Transgender
Awards  Toronto: Bester kanadischer Film für Xavier Dolan
Cannes: Prix Un Certain Regard für Suzanne Clément
Sprachen  Deutsch   Französisch   
Untertitel  Deutsch   
  
Regie Xavier Dolan  
Drehbuch Xavier Dolan  
Hauptrolle Melvil Poupaud   Suzanne Clément  
Nebenrolle Nathalie Baye   Yves Jacques   Patricia Tulasne   Monia Chokri   Catherine Bégin   Sophie Faucher   Mario Geoffrey   Guylaine Tremblay  
Kamera Yves Bélanger  
Musik  Noia  
Produzent Rémi Burah   Xavier Dolan   Gus van Sant   Charles Gillibert   Lyse Lafontaine  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

I Killed My Mother

Mommy

Water Lilies

Coming of Age - Vol.1

Herzensbrecher

Sag nicht, wer du bist!

Ein wirklich junges Mädchen

Das Liebesversteck

A Woman called Abe Sada

Seom - Die Insel

La nina santa - Das heilige Mädchen

Destricted

La bete - Die Bestie

The Falling

Cincinnati Kid

Amer - Die dunkle Seite deiner Träume

 

Laurence und seine Freundin Fred sind seit zwei Jahren ein Paar, lieben sich bedingungslos und genießen ihr gemeinsames Leben. Bis Laurence sich eingestehen muss, dass er sich im falschen Körper gefangen fühlt und lieber als Frau leben möchte. Als er sich Fred offenbart, ändert sich alles. Oder vielleicht auch nicht? Denn Laurence´ Gefühle für Fred sind immer noch dieselben. Auch Fred liebt Laurence weiterhin, weiß aber nicht, wie sie damit umgehen soll und ob ihre Liebe stark genug ist. Sie weiß nur, dass sie sich ein Leben ohne ihn nicht vorstellen kann. Gemeinsam kämpfen sie gegen alle Widerstände, gegen die Vorurteile der anderen und gegen die eigenen Zweifel.

Xavier Dolans dritter und bisher reifster Film ist schon immer sein Herzensprojekt gewesen. "Eine der kühnsten und wildesten Betrachtungen von Liebe und Sexualität, die je in Kanada gedreht worden sind." (Steve Gravestock)