F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Das Wunder von Macon
(The Baby of Mâcon )
Niederlande   Frankreich   Großbritannien   Deutschland   1993    117 min      

 
Standort  Regisseure A-Z
  
Genre  Drama   Historienfilm
Stichwort  Autorenfilm   Theater
Sprachen  Deutsch   Englisch   
Untertitel  Deutsch   
  
Regie Peter Greenaway  
Drehbuch Peter Greenaway  
Hauptrolle Ralph Fiennes   Julia Ormond   Don Henderson   Jonathan Lacey   Philip Stone  
Nebenrolle Kathryn Hunter   Gabrielle Reidy   Jessica Hynes   Frank Egerton   Celia Gregory   Jeff Nuttall   Jessica Stevenson  
Kamera Sacha Vierny  
Produzent Kees Kasander  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Rembrandts Nachtwache – Geheimnisse eines Gemäldes

Der Kontrakt des Zeichners

Verschwörung der Frauen

Prosperos Bücher

8 1/2 Frauen

Eisenstein in Guanajuato

The Broken Circle

Der König tanzt

Der Barbier von Sibirien

Die Zeit der Wölfe

Die Bettlektüre

Die Passion der Jungfrau von Orleans

Nothing Personal

Die Entdeckung des Himmels

Orlando

Silent Light

 

Im Jahre 1659 wird in Mâcon zu Ehren von Cosimo Medici ein Theaterstück aufgeführt, eine hässliche alte Frau bringt auf der Bühne einen bildhübschen Jungen auf die Welt. Ihre schöne 18jährige Tochter (Julia Ormond) behauptet fortan, der Knabe sei ihr Kind, sie habe ihn als Jungfrau empfangen. Das Mädchen, das sich nun „Maria“ nennt, sperrt die Mutter ein und verkauft des Säuglings Segen an Bittsteller. Der Zulauf ist groß, denn die Felder der Bauern von Mâcon sind unfruchtbar und seit Jahren wurde in der Region kein Kind mehr geboren. Nur der Sohn des Bischofs glaubt nicht an das Wunder...

In Peter Greenaways modernem Klassiker werden alle Grenzen zwischen Wirklichkeit, Täuschung und Theater aufgehoben. "Ein labyrinthisch verschachteltes Vexierspiel" (LdIF)