F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Verein / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV e.V.

Oma & Bella
(Oma und Bella)
Deutschland   2012    75 min      

__— —__
 
Standort  Doku - Menschen & Lebensräume
  
Genre  Dokumentation
Stichwort  Judentum   Alter / Lebensabend   Holocaust   Berlin   Kochen
Sprachen  Deutsch   
Untertitel  Englisch   
  
Regie Alexa Karolinski  
Hauptrolle Regina Karolinski   Bella Katz  
Kamera Alexa Karolinski   Guenther Berghaus  
Produzent Alexa Karolinski  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Männer, Helden, schwule Nazis

Alles was wir wollen

Rivers and Tides

Die Eroberung der inneren Freiheit

Orly

Ich kenn keinen - Allein unter Heteros

Fünf Freunde 4

Fünf Freunde 3

Grey's Anatomy - Staffel 2

Anatevka

Fünf Freunde (2011)

Spotlight

Taking Woodstock

Das kreative Universum - Naturwissenschaft und Spiritualität im Dialog

Speed - Auf der Suche nach der verlorenen Zeit

Ein Traum von Kabul

 

Die besten Freundinnen Bella und Regina sind Jahrgang 1923 und 1927. Seit fünf Jahren wohnen sie in einer Charlottenburger Wohnung zusammen und kochen für ihr Leben gern. Reginas Enkelin, die Filmemacherin Alexa Karolinski, hat die lebensfrohen und energischen älteren Damen mit der Kamera begleitet und Ihnen vor allem beim Kochen zugesehen. Während sie ihre berühmte Hühnersuppe zubereiten, erzählen die beiden aus Vilnius und Katowice stammenden Frauen von ihrer Kindheit, ihrem Überleben der Ghettos und Lager, ihren Männern und dem Leben nach dem Krieg in Berlin.

"Ein berührender, ergreifender und beglückender Film." (Berliner Zeitung)